Intel mit bescheidenem Umsatzanstieg

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 13. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Vielleicht liegt es aber auch an den ÜBERZOGENEN Preisen für Intel-Prozessoren. Wenn man die Bilanz von AMD liest kommt man unweigerlich zu dem Schluss:
    Die Menschen kaufen bei gleicher Leistung eben das kostengünstigere Produkt.
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wo liest du das in der AMD-Bilanz heraus? Und was sagt dir überhaupt der Umsatz über den Erfolg eines Unternehmens aus? Und ein Umsatzplus ist noch immer ein Plus........ :confused:
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn man sich die Zahlen für Umsatz und Gewinn (1/5 de sUmsatzes) anschaut, dann fragt man sich echt, wer diese überzogenen Preise freiwillig zahlt. Die würden bei 10% niedrigeren Preisen ummer noch einen ordentlichen Gewinn einfahren.

    Und die Bilanz von AMD offenbart mir nur, daß deren Umsatz geringer als der Gewinn von Intel ist :heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen