1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Intel Pentium 4 1500 zu heiss!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tufan_tepe, 15. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Ich habe heute ein neues Bios auf mein Shuttle AV40 gespielt! Plötzlich fing er an dauernd abzustüzen! Im Bios war die Option Shutdown auf 60° eingestellt, ich habe es jetzt auf 70° aufgeschraubt! Wie heiss darf ein solcher Prozessor überhaupt werden? MfG
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Ein P4 "taktet" sich eigentlich runter wenn er zu warm wird, es könnte also genau so ein BUG im BIOS sein oder es wurde nach dem Update die BIOS Einstellungen nicht zurückgesetzt (clear CMOS) und dann alles neu eingestellt.
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Warum ein Gehäuselüfter, wenn das Problem erst seit dem BIOS Update besteht?
     
  4. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Ich habe einen Intel Kühler (Box-Version) und einen Gehäuselüfter habe ich gar nicht! Würden Sie mir einen empfehlen? MfG
     
  5. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Bei vollast beträgt die CPU cy. 68°, laut Mainboard!
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Meine Vermutung ist: Der Rechner wird auch vor dem Biosupdate schon mächtig geheizt haben, erst durch das Biosupdate ist der automatische shutdown in Erscheinung getreten. Klar wäre es einfacher, dieses Feature einfach wieder auszustellen oder die Temperatur auf 100° zu stellen. Aber die Komponenten im PC werdenbei den Temperaturen eher schlapp machen als mit ner kühlen Brise drumherum.
    Gruß, Andreas
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Die Boxed-Kühler sollten normalerweise ausreichen.
    Gehäuselüfter: Auf alle Fälle! Schau mal nach, ob die System-Temperatur auch irgendwo angezeigt wird, die sollte möglichst zwischen 30-35° liegen. Mit warmer Luft kann man jedenfalls eine CPU nicht richtig kühlen und gerade im Sommer soll es jede Menge davon geben...
    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 15.05.2002 | 18:21 geändert.]
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Was für nen Kühler hast Du denn im Einsatz? Ein Gehäuselüfter ist sicher auch nicht verkehrt.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Die "Max.CoverTemp" ist mit 72° angegeben. Wie hoch ist denn die Temp. bei Vollast?
    Abstürzen sollte der P4 eigentlich nicht, eher die Geschwindigkeit runterregeln.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen