Intel Pentium 4 630 zum Zocken?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von zgts50, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zgts50

    zgts50 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    46
    Hi,

    Ich wollte nur mal Fragen ober der Intel Pentium 4 630 200Mhz zum Zocken von NFS MW, AGE 3, Battlefield 2, cOd 2 geeignet ist.
    Es sollte schon von Intel sein und nicht teurer als 220€

    Graka: HIS Radeon X850 Xt 256 mb
    RAM: Kingston KVR 533D2N4K2/2G (2x1024mb)

    danke schon mal
     
  2. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    du meinst 3000mhz! hab den 630 selber, der schafft bf2 cod2 nfsMW locker mit 1Gb ram und x600 pro aoe 3 hab ich leider nich
     
  3. zgts50

    zgts50 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    46
    Ja ich meine natürlcih 3000 Mhz.
    Das der reicht beruhigt mich ja :)
     
  4. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Welche Grafikkarte hast du denn momentan eingebaut?
    Diese spielt nämlich wohl eine größere Rolle, als die CPU.
     
  5. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    für 220 € bekommst du auch den 640 er mit 3,2 Ghz.
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Die CPU ist zu schwach für eine X850XT. Da verschenkst du Leistung.
     
  7. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    wie kann ich das verstehen?
     
  8. zgts50

    zgts50 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    46
    Momentan hab ich nen Laptop. Ich will mir einen Kompelett neuen Pc kaufen.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    dann nimm einen AMD rechner, der bietet mehr Leistung, bei niedrigeren Preisen, und ist einfacher und leiser zu Kühlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen