1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Intel Pentium 4A 2,5 GHz übertakten !

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von xp-2600, 10. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Hier mal die Daten:




     
  2. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

     
  3. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

     
  4. xp-2600

    xp-2600 Kbyte


    bis jetzt hab ich noch keine Erfahrungen beim Übertakten von P4's.

    ich weiß, dass ich den CPU-Multi bei P4 (hier: 4,75) nicht erhöhen kann :-(

    Also müßt ich an den FSB dran.


    könnt ihr mir da ein paar tipps geben ?

    aber so wie ich des seh, ist der FSB schon bei 533, und mehr packt des Mainboard auch nicht, gibt es trotzdem eine Möglichkeit ?

    -> MB kauf :D mal abgesehen
     
  5. dimas_s

    dimas_s Byte

    erhöh einfach die kernspannung um 1-2 stufen beim wert "Vcore/Cpu Voltage Setting"
    p.s. wenn dein rechner hängen bleibt lösch die bios-einstellung mit dem "cmos-clear" jumper
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Und wenn du es schon so genau nimmst, dann hast du nen P4B. :) Im Bios müsste das Main nen Bus von 133 MHz haben. Setz den in 1 oder 2 MHz Schritten hoch und lass Prime 95 laufen, um die Stabilität zu testen. Es gibt keine einheitlichen Richtlinien, da jeder Rechner und jede CPU ich beim Übertaktet anders verhält. Also viel Glück!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen