1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

intel pentium northwood 2.53 GHz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von morkwei, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morkwei

    morkwei Byte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    15
    hallo,
    ich habe seit einigen tagen einen neuen rechner.

    mainboard: msi 845pe max2
    cpu: intel pentium northwood 2.53 GHz
    kühler: alpha pal 8942t
    lüfter: ytech mit 3000 u/m
    grafik: aopen nvidia gforce 4 4200ti 128 mb ram
    festplatten: ibm 100gb, 80gb der serie deckstar
    netzteil: 420w golden serie mit 2 lüftern und ausreichend power (3.3v 28a, 12v 35a)
    laufwerke: pioneer dvd, brenner plextor 40/12/40a, floppi 1.4mb
    arbeitsspeicher: original samsung 512 mb ram
    mititower: mit 2 lüftern hinten, 1 lüfter an der seite alle rausblasend

    doch nun zu meiner frage!
    wie heiß darf denn die cpu werden, was ist normal?

    dank im voraus für die beantwortung meiner fragen!

    gruß
    aJ
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    laut intel darf die cpu 71 grad heiss werden. mein 2,4er ist beim starten etwas über 40 grad, wenn ich den auf 2,8 hochjubele, dann mit benchmarks quäle, hat der ca. 55 grad. ich nutze den original boxed lüfter, chieftech midi tower, 2 enermax gehäuselüfter auf der niedrigsten stufe.
    [Diese Nachricht wurde von aramon am 13.11.2002 | 15:24 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen