1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Intel PRO/Wireless 2915AGB in Toshiba Satellite P10

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Gentlemanunlike, 30. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gentlemanunlike

    Gentlemanunlike ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Ich habe ein Satellite P10 welches sich "WLan vorbereitet" nennt mit einer Intel Pro/Wireless 2915ABG Mini-PCI Karte ausgerüstet. Die Intel-Software erzählt mir aber einen von wegen Hardware-switch nicht aktiviert obwohl ers ist kann man da was machen außer karte raus, verkaufen und neue karte rein? Patch von http://gelöscht
    ist installiert, hab schon mit Toshiba telefoniert ("Eigentlich müsste sie funktionieren")
     
  2. PeterT

    PeterT Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    126
    Hallo,
    ggf. hilft nach Installation des Patches das folgende Verfahren, damit die Karte neu initialisiert wird.

    Karte ausbauen -> PC ohne Karte starten -> PC herunterfahren -> Karte einbauen -> PC starten (Neu-Initialisierung der Karte).

    Stellen Sie vor dieser Prozedur sicherheitshalber (ich gehe von Windows XP als Betriebssystem aus), die Systemwiederherstellung ab:

    In der Registry (die Registry erreichen Sie unter Start -> Ausführen -> Eingabe: "regedit") können Sie die Systemwiederherstellung komplett abschalten. Dazu muss man unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sr die Systemwiederherstellung am Start hindern.
    Ändern Sie dazu den Wert Start auf "4" zum Deaktivieren oder "0" zum erneuten Aktivieren.

    Viel Erfolg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen