1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Intel System, was nehmen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Lumbi, 1. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    ich möchte wiedermal meinen Rechner umbauen.
    Wollte diesesmal einen Intel nehmen, nur habe ich bei Intel nicht so den Durchblick was so richtig gut ist.
    Bei den Mainboards von Fujitsu Siemens weis ich das die sehr gut sind , auch von der Lüfterregelung her, aber gibt es da keine mit RDRAM und dem Intel i850E Chipsatz?

    Im Auge habe ich folgendes:

    Intel P4 2800Mhz
    ASUS P4T533 Intel i850E mit Raid+Sound oB.
    2x 256MB RDRAM Infineon

    kann man das so stehen lassen oder....?

    Danke!

    Gruß Lumbi
     
  2. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    hehe , schon....früher ins Auto , heute in den Rechner :)

    Danke, Spaß hab\' ich immer dabei...

    Gruß Lumbi
     
  3. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Mit dem P4T533(-C) fährst du gut.
    Habe gehört, dass der 2,8 GHz problemlos auf 3,15 GHz laufen soll ;).
     
  4. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    hab\' lange nix mehr von mir hören lassen... die Arbeit *bg*.

    Ich bleibe ja auch weiterhin AMD Treu , habe soeben meinen AMD Athlon XP 2600+ installiert , super Teil ...
    Will mir nun als "Zweitwagen" einen Intel zusammen basteln : )
    Ich werde das bis auf die Ram so lassen , verwenden werde ich
    2x 256MB PC1066 RDRAM (RIMM4200) von Samsung.

    Gruß Lumbi
     
  5. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo steffenxx,

    ich bin da leider auch nicht so firm, bin halt total auf AMD :)
    Ja , die RDRAM sind PC1066 und echt selten...
    Bundles habe ich da auch gesehen , sogar das Board wo ich möchte, allerdings mit "nur" 256MB RAM.
    Ich möchte mir aber halt gleich 512MB kaufen und da dort keine Marke mit angegeben war, werde ich sie mir lieber so kaufen.

    THX

    Gruß Lumbi
     
  6. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    *danke*danke*,:)
    bin mir aber immer noch nicht so sicher welches Mainboard ich mir kaufen werde...
    Naja , werde mich noch ein wenig schlau machen :)

    Gruß Lumbi
     
  7. nvidia_fan

    nvidia_fan Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    159
    Hallo da haste dir wirklich ein gutes System ausgesucht kompliment *klatsch klatsch*
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der P4 Northwood eignet sich gut zum übertakten - einen 1,9 GHz soll man - sehr gutes RAM und sehr gute Kühlung vorausgesetzt - auf 2,4 GHz bringen.

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 06.09.2002 | 12:59 geändert.]
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    deine Arbeit scheint zumindest entsprechend finanziell vergütet zu werden ;-).
    Viel Spaß beim "Schrauben".
    MfG Steffen
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Warum bleibst du dann nicht bei AMD ? Ich geh mal davon aus, das bei 166MHz FSB sicherlich ein Performanceschub hinzukommt.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, beim RDRAM solltest du versuchen PC1066 zu bekommen. Bin bei Intel auch nicht so firm, guten Speicher gibt es von Samsung. Die Verfügbarkeit von PC1066 soll nicht so berühmt sein. Zum Teil gibt es Bundles (Board + Speicher).

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen