Intel will neue Notebook-Plattform Napa Anfang Januar vorstellen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von iNsuRRecTiON, 7. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iNsuRRecTiON

    iNsuRRecTiON Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    34
    Hey,

    naja Intel wollte es ja erst Ende diesen Jahres bereits Yonah und Napalm auf den Markt bringen..

    Nur meinten viele es sei zu früh und die jetztige Pentium M Platform (Centrino 2) gebe es erst zu kurz, deshalb haben sich viele beschwert und Intel bringt es halt im Januar raus ^^

    Ich glaube mit dem Nachfolger (Merom) wird es dann genauso aussehen, auch wenn sie es Planen schon im 3. Quartal 2006 auf den Markt zu bringen, wird es wahrscheinlich schlussendlich Januar 2007 werden :-P

    MfG
    CYA

    iNsuRRecTiON

    PS: Mir würde es gefallen wenn Merom, etc. schon schneller rauskommt also im 3. Quartal 2006, denn dann kann man auf Yonah und Napa verzichten, denn diese bieten eh nicht soviel mehr..

    Aber der Merom wird wie in den News schon beschrieben 64bit, Virtualisierungstechnik und weitere Features wie der verbesserte 65nm Fertigungsprozess beinhalten.. (spezielle stark stromsparende Variante von "normalen" 65nm Fertigungsprozess, mit dem noch Yonah und co. gefertigt wird..)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen