1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Intel WLAN 2200BG und AVM Firtzbox

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von cala.vera, 25. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cala.vera

    cala.vera ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    Ich habe eine riesiges Problem mit meiner Intel WLAN 2200BG Karte (IBM T42).

    Ich besitze eine FRITZ!Box Fon WLAN 7050. Die Firmware ist aktuell und funktioniert einwandfrei. Hatte die ganze Zeit mit meinem ehemaligen T40 mit WLAN nie Probleme. Jetzt habe ich meinen T42 und bekomme keine Verbinung zu stande.

    Als OS habe ich ein Win XP mit SP2.
    Ich habe bereits 3 (8.1.0.28, 9.0.0.60 und der neueste von der Intel Website) verschiedene Treiberversionen für die Karte ausprobiert und alle haben das selbe Ergebnis. Ebenfalls der Thread http://www.dslteam.de/forum/showthread.php?t=100591 hat mir nicht weiter geholfen.

    Egal ob ich mit Windows oder der Intel Software ProSet nach WLANs suche, folgendes Ergebnis: Mein verschlüsseltes WLAN wird mit bester Signalstärke gefunden. Ich versuche mich zu verbinden, was (anscheinend) auch funktioniert. Doch nach einer Weile (aquiring network address) komme ich einen Fehler, dass ich nicht oder eine low connection habe (limited or no connectivity). Der DHCP meines Routers hat es nicht geschafft mir eine IP zu geben. (0.0.0.0)
    Hier der log Eintrag meines Routers:
    25.05.06 14:59:08 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:16:6f:0c:79:a9, Geschwindigkeit 11 MBit/s.
    normaler weise sollten da immer Hostname, IP etc. stehen !

    Habe verschiedene Kanäle und 802.11b bzw. 802.11g ausprobiert, es bringt keine Änderung.

    Wie gesagt, mit meinem alten T40 hatte ich keine Probleme.

    Ich wieß echt keinen Rat mehr und finde auch keine Lösungsansätze im Netz :/

    Was kann ich da tun ?
    Vielen Dank im Voraus für Hilfe.

    cala.vera
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wie weit ist die Fehlereinkreisung.. einmal den MAC-Adressenfilter in der FritzBox ausgeschaltet und Test ohne Verschlüsselung ?

    Was sagt die Service-Hotline von AVM zu dem Problem ?
    Was sagt die Service-Hotline des Notebook-Herstellers ?

    Bei Netzwerkproblemen bitte immer die Ausgabe von "ipconfig /all"
    posten. Umleitung in eine Textdatei über:
    ipconfig /all > ipconfig.txt
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hast du evtl auf der Fritzbox den "g++" Modus aktiviert? Dann gehts bei mir nämlich auch nicht.

    Ansonsten: mal die Verschlüsselung des WLANs testweise ausschalten und dich dann verbinden?
     
  4. cala.vera

    cala.vera ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    Ich habs eben hinbekommen. Es geht nur mit WPA-Verschlüsselung und dann auch nur mit der Proset-Software von Intel. Windows schaffts immer noch nicht.

    Habe sonst nichts weiteres geändert. Mit WEP hat die Karte bei mir wohl enorme Probleme. Merkwürdig ist es schon, aber WPA funktioniert ja. Mit g++ funktioniert bei mir allerdings :)

    Aber danke für euro Hilfe
    MfG, cala.vera
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen