1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Intenso DVD-R Rohlinge

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tora, 30. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tora

    Tora Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    77
    Tach!

    Ich benutze eigentlich schon immer die Intenso DVD-R-Rohlinge im Jewel-Case. Das Brennen mit meinem NEC 1300A (Fw: 1.07) klappte hier immer ohne Probleme.

    Jetzt habe mir vor einigen Tagen im Mediamarkt einer 10er-Spindel Intenso DVD-R-Rohlinge gekauft.

    Ergebnis: Keiner dieser 10 Rohlinge konnte mit Erfolg bebrannt werden, der Brennvorgang wird nicht einmal gestartet. Auf einem anderen Rechner (ebenfalls mit NEC 1300A) gab es die gleichen Probleme.

    Woran kann das denn liegen?

    Danke,
    Tora
     
    franzkat gefällt das.
  2. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    dann würdest du zum auslesen ja keine software, sondern vielleicht eine lupe benötigen;).
    spass beiseite, jeder rohling hat einen mediacode, mit dem er einwandfrei identifiziert werden kann. der code ist in dem datenträger gespeichert und den kannst du mit der angegebenen software auslesen.
    nur durch den mediacode kann in der regel der hersteller unabhängig von verpackung und labeling erkannt werden.


    gruss
     
  3. Tora

    Tora Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    77
    Danke für den Hinweis!

    Nur um Fehler zu vermeiden: Ist das der Code, der auf den Innenring der Rohlinge gedruckt ist?

    Tora
     
  4. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    du solltest mal den mediacode dieser intensospindelrohlinge und deiner "alten" vergleichen, z.b. mit http://www.dvdinfopro.com/ , ob es wirklich die gleichen sind.

    gruss
     
    franzkat gefällt das.
  5. nadyle

    nadyle Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    22
    Da Intenso mit sehr vielen Herstellern zusammenarbeitet, gibt's da halt immer wieder Schwankungen. Wahrscheinlich handelt es sich bei der Spindel um Rohlinge mit MediaCode Ritek oder MBI. Die laufen dann erst ab Firmware 1.09 problemlos mit dem NEC 1300A. Ich würde auf jeden Fall den Brenner mit der neuesten Firmware (auf der NEC-Homepage erhältlich) aktualisieren, dann dürfte es klappen. Um zukünftig solche Überraschungen zu vermeiden, rate ich zu Rohlingen von Verbatim oder TDK, da ist immer das gleich drin und der Preis ist auch nicht wirklich höher. Bei Interesse kann ich gerne eine Liste mit getesteten Rohlingen mailen.
     
  6. Tora

    Tora Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    77

    Wegen der tollen neuen Forensoftware kann ich leider erst jetzt antworten.

    Ich habe das von dir vorgeschlagene Tool mal installiert. Ergebnis: Die Rohlinge waren tatsächlich von einerm anderen Hersteller.

    Tora
     
  7. Tora

    Tora Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    77
    Auch hier erst jetzt die Antwort wegen der Probs mit der neuen Forensoftware.

    Mail mir die Liste mal zu: toradeck(at)gmx(Punkt)de ;)

    Tora
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen