1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

interner cardreader spinnt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lighty, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lighty

    lighty ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    ich bekomme laufend die meldungen:kein datenträger in laufwerk m oder bitte legen sie einen datenträger in laufwerk m ein.Dabei handelt es sich immer um laufwerke des internen cardreaders.Wie bekomme ich diese nervenden meldungen weg? :confused:
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    meine Glaskugel sagt mit gerade, du arbeitest mit Win 3.1 ( kann aber auch falsch sein, da bei mir heute morgen Bodennebel vorhanden war. )

    Also Dateimanager starten, Laufwerk C anwählen, und diesen wieder beenden.

    ansonsten greift ein Programm ( Bildbearbeitung, welches automatisch gestartet wird ?) auf dieses LW zu. Leg doch mal eine Karte in das Lw.

    mfg
     
  3. lighty

    lighty ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Nix win 3.1, win xp home. Aber trotzdem danke. Habe das problem inzwischen gelöst. Der cardreader hatte sich des laufwerkbuchstabens meiner 2. festplatte bemächtigt. Laufwerksbuchstaben geändert, schon liefs wieder korrekt.
    MfG lighty
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen