interner fehler, internet security2003

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von PCAnfaengerin, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCAnfaengerin

    PCAnfaengerin ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hi,
    bekomme so alle paar tage beim security diesen fehler...interner fehler, deistallieren sie norton und installieren sie norton neu.
    er bringt mir immer diese meldung nchdem der norton mir eine mail gelöscht hat. So nach 30 bis 45 minuten später erscheint diese meldung.
    ich habe jetz den spamfilter deaktiviert und seit ca 10 tagen keine meldung mehr bekommen. habe mich auch schon an norton gewand, wo ich meiner meinung nach keine ausreichende hilfe bekam.
    man sagte mir dort,ich sollte XAW deistallieren.
    auch nach der deinstallation von YAW trat der fehler wieder auf.
    hat noch wer dieses problem??
    ich benutze winXP
    Danke, Sonja
     
  2. Guinn3sS

    Guinn3sS Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    mach ma en connect-flood auf port 31337, 12345, etc
    die leute mit PF werden sich in die Hose machen ;)
    En prog das sowas kann sollte mit VB an nem Tag geschrieben sein... *fg*
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Kaspersky, AVK 11/12, NOD32 wären Alternativen.
    Verzicht auf Outlook oder der Versuch, es sicherer zu konfigurieren, wäre eine weitere.
    Eine Firewall brauchst du nicht. Desktopfirealls KÖNNEN prinzipbedingt nicht das leisten, was immer vollmundig versprochen wird.
    Was du da als "Angreifer" siehst, ist völlig harmlos. Nur dank der bescheuerten Firewallregeln wird einem harmlosen Portscan ein angeblicher Trojaner zugeordnet.
     
  4. PCAnfaengerin

    PCAnfaengerin ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hi,
    welche Aternative gibts zum Norton ???
    ich habe mir Norton vor ca 3 monaten gekauft, da ich mir über Outlook zweimal einen Wurm eingefangen habe. Obwohl ich nicht die Vorschau aktiviert habe. Mittlerweile lese ich Mail\'s nur noch über Eigenschaften.
    Meine Firewall bringt mir so zweimal am Tag eine Warnung, das jemand versucht mit Hilfe des Trojaner Programmes BlackDoor, oder SupSeven auf meinen PC zugreifen will.
    Beim überprüfen der IP Adresse sehe ich immer den selben "Angreifer".
    Ist das harmlos..???
    Das YAW ein 0190 Dialer Finder ist, weiss ich, ich habe (bekomme) leider kein DSL.
    Ist deiner Meinung nach eine Firewall unnötig ??

    Gruss Sonja
    [Diese Nachricht wurde von PCAnfaengerin am 06.01.2003 | 19:05 geändert.]
     
  5. Gast

    Gast Guest

    <I>deistallieren sie norton und...</I>

    Bis dahin war die Meldung korrekt. Danach wirds absurd. Denn ein schlechtes und fehlerhaftes Produkt sollte man nicht nochmals installieren.

    Liebe Anfängerin, Norton ist zwar bekannt, ja geradezu berühmt, aber es ist leider auch ebenso schlecht.

    YAW ist übrigens AUSSCHLIESSLICH dazu da, Dialer zu finden und eine Verbindung dieser Dialer zu verhindern.
    Eine Desktopfirewall zum Schutz vor bösen bösen Hackern brauchst du nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen