interner PC-Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kemcom, 23. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    mit welchem Befehl kann ich den internen PC-Lautsprecher an- und auschalten?
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    hatt ich auch mal...bei mir waren\'s allerdings die NICHT
    stummgeschalteten AUX bzw. MIC - Eingänge ( = Mixer),
    des Onboard-Sound-CHIPS (bzw. der Soundkarte);
    und nicht der PC-Lautsprecher.
    [Diese Nachricht wurde von wolves am 28.06.2002 | 01:52 geändert.]
     
  3. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    habe den Regler ganz nch links geschoben.
    Ich höre aber immer noch das Leitungsrauschen
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    wenn du ihn dauerhaft zum Schweigen brinngen willst, zieh die Kabel vom Motherboard ab.
    sonst bastel einen kleinen Elektronik - Schalter dazwischen.

    Mfg
     
  5. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    Ich habe ein internes ELSA-Modem. Die Anwahl höre ich über den internen Lautsprecher. Aber auch, wenn die Leitung steht, ist weiterhin ein leises Knistern zu hören.
    Wie kann ich dies abstellen, oder gibt es eine Möglichkeit, den internen Lautsprecher stumm zu schalten?

    Vielen Dank im voraus für die Hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen