1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Internes ZIP-Laufwerk -> PROBLEM

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von reyeg, 22. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reyeg

    reyeg Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    39
    Hallo Leute,
    ich habe nen RIESENPROBLEM!
    Unter WIN NT4 habe ich ein IOmega 100 Zip-Laufwerk eingebaut, leider dauert das Sichern und Rückspielen von Daten EXTREM lange, ich spreche von mehreren Minuten für 7 MB.
    Was mir komisch vorkommt, ist dass das System zeitweise, so alle 20 Sek, "eingefroren" wird, d.h. ich es reagiert nicht mehr, und nach 2 Sek geht wieder alles.... komisch ist auch, dass das Blinklicht vom Zip-Laufwerk nur alle 20 Sek mal kurz leuchtet dann wieder ausgeht.... leider gibt es unter NT keinen Gerätemanager, wo ich einen evtl. Konflikt (irq?) feststellen könnte... :(
    Hat für mich Jemand einen Tip? Was könnte der Fehler sein und wie kann ich ihn beheben?

    Vielen Dank! :)

    Cu Reyeg :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen