1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Internet, aber keine Netzwerkumgebung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von elle25, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    An einem Server (WinME) hängen jetzt 3 PCs (XP, ME, 98) , die allesamt das Internet gemeinsam benutzen. Beim dritten Computer (Win98) funktioniert das auch, aber wenn ich dort die Netzwerkumgebung öffne, finde ich dort nur "Gesamtes Netzwerk", dass bei Öffnen die Fehlermeldung "Das Netwerk kann nicht durchsuch werden. Auf das Netzwerk kann nicht zugegriffen werden. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeindex unter "Ratgeber für Netzwerkprobleme". Für die Installation des Netzwerkes habe ich übrigens eine Diskette benutzt.

    DiV

    Gruß Elias
     
  2. Brutus123

    Brutus123 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    91
    Versuch mal.
    -Start
    -Ausführen
    -winipcfg

    mit ok bestätigen und mal schauen obs läuft
     
  3. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ich benutze keine Firewall, beide Häkchen aktiviert und verwende den richtigen Client.
     
  4. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hallo!
    Das kann verschiedene Ursachen haben!

    1. Die Firewall verhindert einen Zugriff aufs Intranet(netzwerkumgebung)! Dann solltest du entweder die Firewall ausschalten oder so konfigurieren, dass sie das zulässt!

    2. Es fehlt der Client für Microsoft Netzwerke, und die Datei und Druckerfreigabe! Wichtig bei der Datei und Druckfreigabe ist, dass du auch 2 Häkchen machst bei Dateien und Drucker mit anderen sharen im Intranet(das heisst so ähnlich!) Machd as bei allen Rechnern, dann solte es gehen! Achso, Client für Microsfoft Netzwerke kannst du in der Netzwerkumgebung in dem Scroll Down Feld statt Windows Anmeldung anklicken, ODER (bei win2k/XP) -->Installieren-->Client-->Client für Microschrott Netzwerke!

    3. Mehr fällt mir im Moment nicht ein...

    Gruß Masterix
     
  5. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Die Netzwerkumgebung ist scheiße ich nutze sie nie. Nimm doch stattdessen http://www.gfi.com/lannetscan/index.htm . Damit erkennst du auch gleich sicherheitslücken und offene ports (von trojanern z.B.). Und die aussage das netzwerk funzt nciht weil die Netzwerkumgebung nicht geht ist falsch. Hast du schon probiert ein netzlaufwerk zu verbinden (mit manueler eingabe)?

    MFG Emil
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen