1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Internet call-by-call per Bankverbindung?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Beech, 9. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beech

    Beech Byte

    Tag zusammen,
    kennt von euch jemand einen Provider, der folgendes bietet:

    Internet call by call ohne Vertragsbindung
    Abrechnung über Bankverbindung, nicht per Telefonrechnung?

    Am besten natürlich ohne Einwahl- und monatliche Grundgebühr, gehe aber auch solchen Hinweisen nach.

    Danke!
     
  2. andyhgoe

    andyhgoe ROM

    Hallo!
    Ich habe mich letzte Woche bei GINKO angemeldet:
    http://www.ginko.net
    Tarif: "A1"

    Leider kann ich noch nichts Weiteres mitteilen, da ich noch keine Zugangsdaten bzw. Bestätigung bekommen habe.

    Hintergrund war bei mir, dass mein Arbeitgeber komplett zu ARCOR gewechselt ist und das ich von der Arbeit auf meine eigenen Kosten (AOL) nicht mehr online gehen konnte. Die Nummern mit 019... werden scheinbar blockiert.

    Ein Kollege ist übrigens bei VERSATEL (auch ohne Grundgebühr) angemeldet:
    http://www.versatel.de

    Er ist mit dem Anbieter auch sehr zufrieden.

    Gruß,
    Andreas

    EDIT:
    Da die Rechnung über die eigene Bankverbindungan läuft, muss man aber bei beiden Anbieter einen Vertrag abschließen. Bei GINKO den Tarif "A1" wählen (ohne Grundgebühr). Das sollte aber kein Problem sein, da die Kündigungsfrist nur 14Tage besteht. Oder einfach nicht mehr nutzen, nach 4 Monaten ohne Nutzung wird man sowieso gelöscht (GINKO).
     
  3. jojo14

    jojo14 Halbes Megabyte

  4. Cyberbutt

    Cyberbutt Byte

    Bei Compuserve wird auch vom Konto abgebucht und Einwahlgebühren gibt es auch nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen