Internet Einwahl über 0800er Nummer?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von nils.diekert, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nils.diekert

    nils.diekert ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    Da ich mit meinem Notebook das Internet gerne von verschiedenen Telefonanschlüssen nutzen möchte, jedoch gerne eine gesonderte Rechnung für die Verbindungen, und keine Belastung der jeweiligen Telefonrechnung, hätte, ist meine Frage:

    Gibt es noch Internet Provider, die eine Einwahl über eine kostenfreie 0800er Nummer anbieten, evtl. auch (aber nicht unbedingt) vom Handy?

    Welche könntet Ihr mir da empfehlen?

    Vielen Dank für einen Tipp.

    Gruß, Nils
     
  2. nonert22

    nonert22 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    versuche es mal bei addcom, die heißen jetzt tiscali.
    meine Einwahlnummer lautet hier:
    0800 100 9884.
    Du kannst dich ja erstmal bei tiscali für cbc anmelden und das hier testen.
    Achja, und ich bekomme eine sepparate Rechnung per Mail zugesandt, läuft nicht über die DTAG.

    MfG
    Maik
    [Diese Nachricht wurde von nonert22 am 10.02.2003 | 00:14 geändert.]
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    z.B. Geonet 0800.... mehr Info}s unter http://www.geonet.de
     
  4. mek

    mek Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo
    Sorry wenn ich mich hier einklinke. Mich würde interessieren was gäbe es denn für Anbieter wo man sich nicht mit 019 einwählen muss. Denn wenn ich mit meinem Notebook auswärts bin haben die meisten die Nr 019 (wahrscheinlich wegen Missbrauch) gesperrt. So dass ich mich bei T-online nicht einwählen kann.
    Gruß
    mek
     
  5. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Nee, viele rechnen nicht über die telefonrechnung sondern über eine gesonderte REchnung ab.
    Andere kenne ich jetzt momentan nicht, hab mich zu lange nicht mehr damit befasst (seitdem ich kein analoges Modem mehr nutze)

    Also NGI hat ne Nummer, die mit 019... anfängt, das wird nicht über die Telefonrechnung abgerechnet.

    Gruß
    Philipp
     
  6. nils.diekert

    nils.diekert ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    Ah, und ein Problem gibt es da noch: alle anderen Telefonanbieter, ausser der Telekom, haben ihre Netze nicht für andere Internet Provider freigeschaltet (ausser über eine 0800er Nummer, da merken sie}s nicht), um ihre eigenen Internetdienste anzubieten (Arcor, CNE, etc...).
     
  7. nils.diekert

    nils.diekert ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    Geht das auch? Welche Provider gibt es da? Ich dachte alle anderen, die über eine 01... Nummer abrechnen belasten die Telefonrechnung?

    Danke aber schonmal.

    Nils
     
  8. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Hallo...
    Wieso verwendest du nicht einen x-beliebigen Provider, der nicht über die Telefonrechnung abrechnet?
    Dann hast du doch dasselbe ergebnis, die Tel-Rechnung wird nicht belastet, und du bekommst eine gesonderte Rechnung.
    Gruß
    Philipp

    P.s.: Ich hatte, bevor ich DSL bekommen hab, NGi (www.ngi.de) als Provider, war damit immer zufrieden!
     
  9. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hmm, es gibt einen Weg, ich weiß das zum Beispiel bei PC-Spezialist da gibt es Internetprepaid Karten, du kaufst ein Guthaben und nutzt das ab. Gibts mit 10 EUro, 20 und 50 Euro. Mit Handy geht das auch, ist aber eine gesonderte Karte, nennt sich GSM Prepaid und kostet immer 50 Euro, gibt keine kleineren.
    Hoffe das hilft dir.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen