Internet Explorer 7.0: RSS-Reader & Tabbed Browsing an Bord?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RedRascal, 16. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RedRascal

    RedRascal Byte

    HarHarHar...

    Ich lese gerade die Meldung (mit Fragezeichen!!!) mit dem FeuerFuchs..... :D

    Gruß
     
  2. Egal wie gut der IE 7 wird, trotzdem werde ich aus Prinzip nicht umsteigen. Die haben bisjetzt einen 10 jährigen Standard PNG nicht mal richtig integrieren können und jetzt aufeinmal wachen sie auf, nachdem Alternativbrowser nur ein paar Prozent Marktanteil gewonnen haben und die M$-"Standards" in Gefahr sind. NEIN DANKE!
     
  3. who-knows

    who-knows ROM

    ... also irgendwoher kenne ich RSS und Tabbed Browsing doch ...
    ach ja mein Firefox macht das ja schon einige Monate neben vielen weiteren Features, die ich nicht mehr missen möchte. Allein die Suchfunktion (STRG+F) und das Hervorheben des Suchbegriffs oder der Middleclick zum direkten Öffnen von Links in einem neuen Tab (STRG+W zum Schließen von Tabs) sind beim Recherchieren ein Traum.

    ... da gibt's für den Innovationstreiber Nr. 1 noch viel zu kopieren ... ähm Entschuldigung "erfinden" natürlich ;-)

    für fans: fröhliches fire-foxen!!
     
  4. frankkl

    frankkl Kbyte

    Wielannge wird es von der Beta im Sommer wohl dauern bis mein Internet Explorer 7 wohl fertig ist ?

    :laola: :laola:

    Nutze den Internet Explorer erst ab der Version 3 im Jahr 1997,
    inmomend habe Ich noch den Internet Explorer 6 !

    frankkl
     
  5. Irmer

    Irmer Kbyte

    @Who-knows:
    Und natürlich hat Firefox das Rad neu erfunden,
    und absolut garnichts vom IE übernommen......

    Naja, die erste Seite die ich bei einem Freund aufgerufen hatte,
    wurde mit dem Firefox total falsch dargestellt,
    mit dem IE war alles so wie es sein sollte.
    Diesen Mist gab es auch früher schon mit dem Netscape
    und dem IE, da war ich froh das sich einer durchgesetzt hatte.
    Und nun fängt das mit den Inkompatibilitäten wieder an......
    Nein danke, ich bleib bei dem IE!

    Zum neuen IE: Ich hasse dieses Tabbed Browsing!
    Das ist doch das wo sich im Browser mehrere Seiten anzeigen lassen,
    so wie auch bei dem schwulen T-Online Browser, oder?
    Ich kann diese funktion nicht ab. Besser für jede Website
    nen eigenes Browserfenster, da kann man dann viel leichter
    die einzelnen Seiten zu machen....
    Hoffendlich kann man das abstellen.
     
  6. Ruffus

    Ruffus Byte

    Sorry, aber aus welchem Kindergarten bist du denn weggelaufen?
    "schwulen T-Online Browser" ich lach mich tot :D , keiner zwingt dich Firefox oder den "schwulen" T-Online Browser zu benutzen.
    Benutz deinen IE, je mehr den IE benutzen, desto weniger sind die anderen Browser für Viren Autoren und Adware interesant! Weiter So!!!!

    So long, happy FlameWar!!!
     
  7. Womenzel

    Womenzel Byte

    Auch ich wüßte nicht was an dem T-Offline Broser Schwul sein soll? Das Tabben ist die Funktion die ich am IE noch vermisse. Na ja und mehr Sicherheit.

    Gruß Wolfgang
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    das t-com rosa ist schwul :D

    und zum Tabbed-Browsing kann ich nur sagen: wer das nicht gutheißen kann, weis einfach nicht damit umzugehen. Es gibt nichts besseres wie das Tabbed-Browsing :spitze:

    Klar kann man jede Seite in nem extra Fenster aufmachen, aber ab 5 Stück wirds halt extrem unübersichtlich auf dem Desktop, wenn man zwischen den Seiten springen möchte. Aber wer sich den ganzen Tag mit dem Sortieren seiner Browserfenster beschäftigt, hat wohl nichts anderes zu tun. Wie gesagt, es gibt nichts besseres.

    mfg
     
  9. Ich bin gespannt ob der IE 7 auch sicher gegen Angreifer ist oder es kommen wieder mehr Sicherheitsupdates.

    Apropos "T-Online-Schwul" :muhaha:

    Giggi
     
  10. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Nachdem ich mir diesen durchgesickerten Insider-Artikel durchgelesen habe, sehe keinen Grund für Deine Angespanntheit. Die 7 überdeckt die 5 eher transparent.

    Aber 3 Ansätze von, denen ich 2 sehr gut finden würde.
     
  11. who-knows

    who-knows ROM

    ... naja wer was "erfunden" hat ist mir eigentlich auch egal
    ab jetzt zählt sowieso nur mehr wer als erster zum EU-Patentamt rennt und den Käse als Patent anmeldet :(

    ... das mit der "korrekten" Anzeige ist halt so eine Sache - leider hält sich MS nicht an die offiziellen Webstandards und die meisten Webseitenbetreiber halten sich nun an den MS-IE-Nicht-Standard und alle anderen "korrekten" Browser stehen als Idioten da !?!? wen soll man da unterstützen !!?!??

    ... bleib beim IE - jeder soll das nehmen was ihm gefällt - und mir gefällt der Firefox vom Aussehen, der Idee, der Flexibilität, den Erweiterungen (keine Ads mehr! etc.) und den vielen Funktionen.

    so far
     
  12. andy33

    andy33 Megabyte

    Nana, man soll doch keine Minderheiten diskriminieren oder? :confused:

    Und der arme "schwule" T-Online Browser ist doch eine Minderheit. Oder wer benutzt den wirklich? :)

    Ich lach mich Tot über so nen Kinderkram wie von "IRMER". :muhaha:

    Wahrscheinlich gerade mal 12 Jahre alt und noch keine Haare am Sack, aber hier rumtönen. :totlach:
     
  13. :heul:

    Ich dachte nur Menschen können gleichgeschlechtlich veranlagt sein - na ja man lernt nie aus.
    Insbesondere was die faschistoide verrassung des Volkes angeht.

    Till
     
  14. *gääähn*

    Niemals werd ich zum IE zurück. Es gibt mittlerweile soviele Alternativen.

    Mal abgesehen vom Firefox gibts noch andere Browser auf Gecko Engine. Sehr gut gefällt mir z.b. K-Meleon. Der Browser ist sauschnell und ressourcenschonend. Leider z.Z. nur in Englisch und in einem frühen Entwicklungsstadium. Sollte man aber im Auge behalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen