Internet Explorer "hängt"

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dilibe, 24. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dilibe

    dilibe Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    31
    ich habe seit einigen Tagen ohne erkennbaren Grund folgendes Problem: Alle 5 Minuten (exakt) "hängt" sich der Internet Explorer (Version 5.5 bzw. 6.0) für 1 Minute auf. Danach läuft er wieder normal weiter. Während dieser Zeit ist z.B. E-Mail-Verkehr möglich, d.h. die Verbindung (DSL) zum Provider steht noch. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte ?
    Die Internet-Verbindung ist nicht neu, d.h. es lief monatelang problemlos. Mein System: Windows 98 SE DSL-Anschluß über einen örtlichen Provider (OSNATEL). Internet Explorer 5.5 bzw. ich habe aus lauter Verzweiflung IE 6.0 installiert, aber gleiches Problem.
     
  2. dilibe

    dilibe Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    31
    Hallo Jörn,
    genau das wars. Jetzt läuft IE6 wieder ohne Aussetzter.
    Vielen Dank für Deinen Tipp !!
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Rechtsklick auf Netzwerkumgebung / eigenschaften

    die Bindung
    TCP/IP --> Deine Netzwerkkarte
    markieren und entfernen. Neustart

    Wenns das nicht war meld dich nochmal
    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen