Internet Explorer verstellt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von alexvk1998, 30. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alexvk1998

    alexvk1998 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo, ich habe folgendes Problem, mein Microsoft Internet Explorer hat sich irgendwie selbst minimiert. D.h. es fehlen alle Befehlszeilen oben, also die Zeile mit Datei, Bearbeiten, Ansicht usw., auch die Zeile mit den Buttons Zürück, Vorwärts usw.und auch die Zeile wo man die Adresse eingibt. Sprich eigentlich nur ein leerer Kasten.
    Eine Neuinstallation hab ich schon gemacht hat sich nichts geändert. Deswegen denke ich, daß es eine Einstellung sein muß, da sonst der Fehler nicht mehr auftreten würde.
    Ich muß jetzt jedesmal um irgendwohin ins Internet zu gelangen eine neue Startseite eingeben. Hilfe

    Merci
    Alex
     
  2. PlasmaX

    PlasmaX Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    83
    Hallo Alex,
    Da Du noch nicht auf RSpezi reagiert hast, muß ich sagen, daß es mich wundert, daß nicht einmal die OBERSTE ZEILE angezeigt wird. Wenn "Datei", "Bearbeiten" u.s.w. angezeigt würden, wäre es kein Problem. Rechtsklick auf den Balken, Haken entfernen bei "Symbolleisten fixieren", mit der linken Maustaste alle Menüs RUNTERZIEHEN, danach den Haken bei "Symbolleisten fixieren" wieder aktivieren.
    Aber anscheinend kommst Du nicht einmal dahin, also warte auf weitere Tipps.
    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen