Internet für 2 oder mehr PC}s ...??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Crash2002, 19. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crash2002

    Crash2002 Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich habe das Glück entlich T-DSL zu haben :-) aber ich möchte nun mit 2 PC}s ins Internet! Ich habe schon viel probiert aber es hat nichts wirklich geklappt... mit nem Proxyserver hab ichs auch schon getestet aber is mir zu kompliziert.

    Ich bräuchte dringend eine Anleitung wie ich schnell und einfach mit 2 Computern ins Netz kann...

    VIELEN DANK IM VORRAUS FÜR EURE ANTWORTEN!!!!

    MfG

    Sebastian
     
  2. Zwergimaus

    Zwergimaus ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Ich schlage dir die einfachste Variante vor! Ruf einfach mal bei der Telekom (0800 330 1000) an und lass dich beraten! Die haben davon auch Ahnung! Die können dir dann auch gleich die Geräte verkaufen!
    Viel Glück!
    Mfg
    Katrin
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Guten Tag.
    So, jetzt mal Klartext!
    Der Pc der am DSL-Modem angeschlossen ist und schon die ganze Zeit im Internet surft, braucht eine Zweite Netzwerkkarte! Der Andere PC hat sicher schon eine. Dann noch einen HUB und Kabel. Beide PC werden an den HUB angeschlossen. Wie TCP/IP konfiguriert wird, ist dir sicher geläufig ...
    Der Tip zum JANASERVER, einem Proxy Server ist SEHR GUT!!!
    Bei mir funktioniert er prima.

    Der JANAServer wird auf dem ersten PC installiert und konfiguriert.
    Auf dem anderen PC mußt du noch den IE für den Proxy einstellen.>>> Im IE wählst du Extras > Internetoptionen ... > Verbindungen > LAN Einstellungen ... Hier jetzt den Hacken bei Proxyserver verwenden setzten und im ersten Feld die IP ADRESSE der zweiten Netzwerkkarte des ersten PC eintragen. Der Anschluß beim JANA ist 3128, die Zahlen in das andere Feld schreiben. Fertig.
    Wie du den JANA konfigurierst ist sehr gut in der HILFE beim JANA beschrieben.

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

    Viel Glück.
     
  4. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Schau doch mal unter :

    www.adsl-support.de

    nach, da findest du alle Lösungen genau beschrieben.

    Und das mit dem Tonfall von Hotzi:
    Den sollte der wirklich mal ändern oder seine Klappe halten!
    So etwas finde ich hier absolut unpassend. Wir sind hier um zu helfen und nicht um zu MAULEN!!!
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    das hört sich wieder anders an
     
  6. Sourcerer

    Sourcerer Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2000
    Beiträge:
    8
    Also 2 Netzwerkkarten im ersten PC, ok - geht net anders.

    Aber wenn Du mit nem Switch online gehen willst, brauchste keinen Router. Ich hab auch keinen und zwei Rechner am Switch. Das einzigste Problem ist die DSL-Verbindung, da 1&1 "eigentlich" nur eine Verbindung zuläßt.

    Ich habe einfach auf den Rechnern unterschiedliche Protokolle installiert. 1x RASPPOE und 1x WinPoet - und siehe, es geht. Auch mit zwei unterschiedlichen IP-Adressen. Ich kann sogar dann noch über VMWare ein drittes OS auf meinem ersten PC anstarten und damit online gehen. Das wären dann drei Rechner mit drei IP\'s.

    Und alles ohne Router. Ist halt alles eine Frage der Kosten - Karte oder Switch. Letzeres ist besser, aber teurer.
     
  7. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    stimmt nicht ganz.
    bei internetfreigabe gingen bei alle 3 pc ins netz.
    aber mit dem tonfall gebe ich dir recht.

    es gibt etliche wege die ins netz führen
    [Diese Nachricht wurde von ddc605 am 24.05.2002 | 14:02 geändert.]
     
  8. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hast du dich da nicht ein bisschen verlaufen?
    netzwerkkarte im router? du meinst wohl router mit switch.
    beide pc}s bauchen ebenfalls eine netzwerkkarte.
     
  9. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    wieso zu schwer? ist genauso wie bei den anderen.
    entwerder:
    internetfreigabe
    router
    hub
    usw
     
  10. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    der ton hier ist wirklich manchmal unter aller sau.

    folgender tipp von mir.

    www.dsl-team.de
    www.schwarze.de

    dort bekommst du alle antworten auf deine fragen.
    die preiwerte lösung ist:

    1. pc 2 netzwerkkarten (netzwerk und dsl)
    2. netzwerkkarte

    1 crossoverkabel (nicht normales)

    auf dem 1. pc den dsl-kram installieren und eine dfü verbindung einrichten. dann internetverbindungsfreigabe instalieren.
    dort wird auch eine diskette erstellt, die du für den 2. pc brauchst.
    bei der konfiguration für das netzwerk die netzwerkkarte auswählen und für dsl DFÜ verbindung (NICHT NETZKARTE).

    auf dem 2. pc die diskette installieren und die karte auswählen. fertig.

    elegante lösung wäre einen router mit switch.

    alles nachzulesen unter der o.g. webadresse
     
  11. darkman250

    darkman250 ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Ich stand vor demselben Problem. Du kannst es so kostengünstig lösen: In den Hauptrechner müssen 2 Netzwerkkarten rein (eine für DSL und eine für das Heimnetzwerk) und in den anderen natürlich eine. Außerdem muß auf dem Hauptrechner mindestens auf Win98SE upgedatet werden (erst ab dieser Version gibt es die "Internetverbindungsfreigabe"). Dann erst mal ein TCP/IP-Heimnetzwerk mit einem Cross-Over-Kabel konfigurieren. Als nächstes eine DSL-DFÜ-Verbindung einrichten. Freeware hierzu gibts im WWW falls Du es noch nicht hast. Dann muß man nur noch diese DFÜ-Verbindung für den anderen Rechner freigeben. Das funzt bei mir einwadfrei.
     
  12. olli52

    olli52 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    71
    hi
    ich bin neu hier aber dieser ton gefällt mir ganz und gar nicht grad wiel viele (wie ich auch sehr wenig ahnung vom pc haben).
     
  13. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Du solltest mal echt an Deinem Tonfall arbeiten....

    Außer dem:
    Bei Switch geht nur einer auf einmal ins Netz, das gleiche bei HUB!
     
  14. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Nun unter Win 98 ist es nicht einfach, da man dafür 2 Netzwerkarten in einem PC haben muß. Das ist unter Win 2k leichter einzurichten.

    Wie dem auch sei, hier ein Link der helfen könnte:

    http://www.janaserver.de/de/
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich nutze auf Arbei Wingate als Proxyserver - ist leider nicht kostenlos, funktioniert aber ohne großartige Einstellungen. Vielleicht schaust Du Dir mal Jana an http://www.janaserver.de/de/ . Ist zumindest deutschsprachig und damit dürfte eine Hürde genommen sein. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen