Internet funzt nur bei IE

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Kunstfisch01, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    Hi Leute,

    Mein PC:
    Athlon 700 Mhz
    Netzwerkkarte Nforce 2 Onboard
    Win XP Proff.
    256 MB Ram

    Habe folgendes Problem.

    Ich wähle mich mit DSL LAN Modem über DFÜ ins internet ein.
    Soweit funktioniert auch alles. Mein Problem ist dass das einzige Programm was eine verbindung mit dem Internet aufbauen kann der Internet Explorer ist.

    Mein Standartbrowser Mozilla funktioniert zum Beispiel nicht, obwohl ich im anderen Fenster im IE mit super verbindung surfen kann.

    Das gleiche z.B. beim Win Media Player:
    Wenn ich auf Radio klicke (WM 9) kommt " Die Seite konnte nicht geladen werden ". Obwohl auch hier eigentlich der IE hintersteckt, kann der Media Player also auch keine verbindung aufbauen.

    Ich kann kein Spiel Online Spielen, keine Updates für Programme runterladen (Auto Update), Keinen Downloadmanager benutzen, kein Winamp radio. Kurz gesagt, NUR der Internet Explorer hat eine verbindung zum internet.
    Alle anderen Programme wissen nichts von meiner DFÜ verbindung.

    Vor DSL hatte ich ISDN, und die DFÜ verbindungen hatte ich vor dem einrichten der DSL DFÜ verbindung gelöscht.

    kann es sein das alle Programme noch "denken" ich hätte ISDN :confused:

    Über Hilfe währe ich sehr dankbar, da ich schon alles in meiner macht stehende Probiert habe und echt nicht mehr weiterweiss.
    Außerdem möchte ich nicht mer mit dem Virus-Trojaner-Spyware-Magneten Explorer durchs Internet Rasen.
    Das ist so sicher wie mit nem Formel1 Auto vollgas durch die Innenstadt zu Rasen. oder so ähnlich.

    mit freundlichen grüßen

    Kunstfisch
     
  2. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    Oh entschuldige bitte du hast recht. ich sollte weniger " nachplappern " was ich in der Zeitung lese oder wie meinst du das?
    Aber es tut mir leid das mir das aufgefallen ist ( du kannst es ja gerne mal ausprobieren , was du deinem geplapper nach nicht gemacht hast , ohne Firewall und SP´s mit dem IE ein wenig im internet zu surfen. )

    Falls man sich wie du wahrscheinlich mer so im bereich www.pcwelt.de oder www.t-online.de nur im sag ich mal " sicheren bereich " aufhält passiert natürlich selbst dann nix.
    Aber das internet hat ja bekanntlich noch mer zu bieten als kommerzielle seiten, es gibt auch private seiten deren erbauer nicht so sehr auf sicherheit bedacht sind oder sogar ganz anderartige absichten haben.

    So und jetzt rate doch bitte mal was passiert wenn du auf solchen seiten mit dem IE surfst?

    Ich bin nicht dumm und habe immer diverse Überwachungsprogramme für Registry usw. im Hintergrund laufen, und sehe von daher immer wenn ein neues " tool " sich auf meinem PC einnistet. Natürlich lösche ich die immer sofort.
    Und sowas kommt leider NUR ( nocheinmal extra für dich N U R ) beim IE vor. wenn ich mit Mozilla ohne firewall oder sonst was ins Netz gehe passiert gar nichts! Bestes Beispiel was du als Fachmann kennst: coolwebsearch. wie kommt coolwebsearch auf meinen PC? durch die Luft? durch den Calculator oder durch Winamp? NEIN auch nicht durch Netscape sondern durch den Internet Explorer. Oder hast du schonmal nach dem Surfen auf einmal eine neue Toolbar gehabt, z.B. für Suche oder irgend ne ****o seite? das ist mir ( wiederhole MIR SELBER ) schon oft passiert. ich habe da nix drüber gelesen und laber jetzt daher.

    Ich habe nur aus eigener erfahrung geredet.

    Und Außerdem bin ich der meinung:
    Warum sollte ich den IE benutzen wo ich enorme Zeit aufwenden muss, nur damit er so sicher ist wie z.B. Mozilla welches die gleichen funktionen + funktionen die es beim IE nur per Plug In gibt bietet? :confused:

    Ich hab absolut nichts gegen Microsoft. Aber da Microsoft das weitverbreiteste OS ist, und da auch der IE z.B. von fast 100% aller Surfer genutzt werden warum sollte dann ein " viren schreiber " einen Virus für ein anderes System/Browser schreiben
    .

    Das wäre das gleiche wie wenn die USA statt Baghdad anzugreifen um Saddam zu stürmen in deutschland eingefallen wäre ( banal gesprochen ). Total Unsinnig und Absolut nicht Zweckmäßig!

    Meine Fresse hab ich jetzt viel geschrieben, aber mich nervt es total wenn man immer in eine Schublade gesteckt wird.

    Ach der labert das IE scheisse ist, So Einer ist das also...

    lösch am besten den eintrag Vorurteil in deinem Kopf, und les nicht so viel sondern betreib mer Praxis. ( lösch die Firewall und begib dich mit dem IE ins abenteuer www ! ) :eek:


    :und fragt mich nicht warum ich keine firewall benutze: :rolleyes:






    Zurück zum Thema:

    Du hast recht, das ist keine DFÜ verbindung sondern die Verbindung vom Assistenten.

    aber es geht nicht :heul:
     
  3. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    nur weil du dich um die sicherheit kümmerst
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @wwimmer

    gebe dir recht... bin etwa die gleiche Zeit mit dem IE unterwegs und bisher hat mich noch nicht einmal ein banaler HiJacker heimgesucht wie der "coolwebsearch".

    Im Moment bin ich gerade mit dem Firefox 0.93 unterwegs, fühlt sich recht gut an die Version. Habe gestern meine 0.7- Version durch diese aktuelle ersetzt, hat mich über eine Stunde Zeit gekostet das wieder so zu "basteln" wie er vorher eingerichtet war. Aber angesichts der Sicherheitslücken im Mozilla Firefox und anderer Bugs musste ich halt einmal tätig werden.
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Um die Sicherheit solltest du dich immer kümmern, da reicht es nicht nur den Browser zu wechseln.

    Ich hoffe du bist wenigstens mit deinem Mozilla auf einem aktuellen Sicherheitslevel.. siehe:

    http://www.heise.de/security/result.xhtml?url=/security/news/meldung/49778&words=Mozilla

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    soll halt jeder surfen womit er will, falls man die nötigen einstellungen vornimmt ist man überall sicher

    egal

    kann mir jemand helfen, dass ich mein dsl vernünftig zum laufen kriege?
     
  7. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    @ wolfgrang

    ich hab ja kein problem damit mir die trojaner einzufangen.
    ich informier mich dann über die und lösche sie halt manuel.

    is auch n zeitvertreib. also damit habe ich kein problem, das einzige wo ich mich im moment drum kümmern will ist das dsl.

    Man muss auch nicht alles zu ernst nehmen.
    wie Saddam: " Hey, immer locker bleiben "
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was hast du denn als mit dem Saddam, hat der so tiefe Eindrücke bei dir hinterlassen..?. Ich hätte zumindest keine Armee in Marsch gesetzt um ihn zu stürzen oder um das repressive und manipulative gesellschaftliche und politische System dort zu beseitigen...

    Wo der "Kunstfehler" bei deinem DSL liegt kann ich dir auch nicht genau sagen. Hast du eine Firewall laufen die die Programme blockt ??.

    Hast du schon einmal auf der kommandozeile gearbeitet (Eingabeaufforderung)..

    Starte die Konsole und gebe einmal diesen Befehl ein:

    ipconfig /all

    poste das Resultat hier im Forum..
    Du kannst den Text in eine Datei umleiten wie folgt:

    ipconfig /all > config.txt

    Funktioniert ein "ping" ... bitte testen:

    ping pcwelt.de

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Und was machst Du mit anderen -unerkannten- Schadfunktionen, die von Schadprogrammen eingeschleppt wurden?

    Manuell löschen... Tztztz...
    (Aber das ist ja ein ganz anderes Problem, das nicht hier diskutiert werden sollte...)

    DSL und Mozilla:
    Ist eigentlich gar kein Problem. Übrigens ists da egal, ob Mozilla oder Firefox benutzt wird: Die Technik unter der Haube ist bzgl.
    Browser dieselbe.
    Versuch es zunächst mit einer neu runtergeladenen aktuellen lauffähigen Version (firefox0.93 ist zZt aktuell und mozilla1.7.2 von http://mozilla.kairo.at ).

    Ansonsten sollte im DFÜ-Netzwerk bei Win (Welche Win-Version eigentlich?) doch dann drin stehen: Keine Verbindung wählen...

    MfG Raberti
     
  10. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    @Wolfgang
    Danke erstmal für deine Hilfe

    Das steht bei mir in der ipconfig
    .....................................................................................

    Windows-IP-Konfiguration



    Hostname. . . . . . . . . . . . . : ELOY

    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



    Ethernetadapter LAN-Verbindung:



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce MCP Networking Controller

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-30-1B-35-E6-C7

    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.94.20

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

    Standardgateway . . . . . . . . . :



    PPP-Adapter DSL:



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00

    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 80.134.63.62

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

    Standardgateway . . . . . . . . . : 80.134.63.62

    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 217.237.149.161

    217.237.151.225

    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    ......................................................................................

    übrigens, ich hätte das auch nicht gemacht. eine friedliche Lösung wäre möglich gewesen.
    aber trotzdem war saddam kein netter Mensch...


    @ RaBerti1

    gegen die unnerkannten mach ich nix :D bis sie sich bemerkbar machen...

    Wo sollte keine verbindung wählen stehen?
    Ich hab winxp prof grundversion
     
  11. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    Hi Leute

    Danke für eure Hilfe bzw. Zeit die ihr "geopfert" habt, aber ich habe das Problem nun selber beseitigt.

    cu

    Kunstfisch
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Und wo lag der Hund begraben ??...
     
  13. Kunstfisch01

    Kunstfisch01 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    23
    Ich hab Zone Alarm aktiviert, wenn ein Programm ins Internet will muss es jetzt nachfragen ob es darf ( ZA ) ich weis immer noch nicht was der grund ist, aber mir kommt es vor als ob durch die abfrage von Zone Alarm die programme die richtige verbindung(?) wählen.

    hauptsache es funktioniert :jump:

    cu

    kunstfisch

    PS: ich surf grad mit firefox :eek:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen