Internet geht nicht - DNS?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von TrinTragula, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TrinTragula

    TrinTragula ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich komme mit meinem Win98 nicht mehr ins Internet. Ich bin ratlos, auch die Suche half mir nicht wirklich weiter.

    Win98, Bipac 7500G WLAN Router.
    Die Einstellungen sind eigentlich alle korrekt, wurden auch nicht geändert seit alles noch funktionierte.

    Firewall (Atguard) ist abgeschaltet, ich kann auf das Netzwerk zugreifen und der andere Rechner im Netz läuft auch problemlos (auch Internet). Ping zum anderen Rechner und zum Router geht einwandfrei.

    Sobald ich aber ins Internet oder über den Browser (Opera, IExplorer) den Router ansprechen will, kommt "Ungültige Adresse" oder "Nicht erreichbar". Auch Email ist nicht möglich.

    Das Ganze geht nicht mehr seit Einbau und Einrichtung einer anderen zweiten Festplatte, einen Zusammenhang sehe ich aber nicht, da ich an den Windows-Partitionen nichts verändert habe und die Laufwerkszuordnung auch paßt.

    Ich vermute irgendeinen Fehler bei der DNS-Auflösung, habe aber keinen Plan wo ich da ansetzen soll. Vielleicht hat jemand eine Idee.

    Unter Linux funzt alles einwandfrei, doch leider brauche ich auch manchmal noch Windows ;-).

    ------------------------------------------------
    Eigener Rechner

    ping 127.0.0.1

    Ping wird ausgeführt für 127.0.0.1 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 127.0.0.1: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128
    Antwort von 127.0.0.1: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128
    Antwort von 127.0.0.1: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128
    Antwort von 127.0.0.1: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128

    Ping-Statistik für 127.0.0.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
    ------------------------------------------------
    Router

    Ping wird ausgeführt für 192.168.1.254 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 192.168.1.254: Bytes=32 Zeit=1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.254: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.254: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.254: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=128

    Ping-Statistik für 192.168.1.254:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 1ms, Mittelwert = 0ms
    ------------------------------------------------
    Rechner im Netz

    ping 192.168.1.101

    Ping wird ausgeführt für 192.168.1.101 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit=5ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit=139ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128

    Ping-Statistik für 192.168.1.101:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 3ms, Maximum = 139ms, Mittelwert = 37ms
    ------------------------------------------------
    ping 217.111.81.80

    Ping wird ausgeführt für 217.111.81.80 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 217.111.81.80: Bytes=32 Zeit=80ms TTL=247
    Antwort von 217.111.81.80: Bytes=32 Zeit=80ms TTL=247
    Antwort von 217.111.81.80: Bytes=32 Zeit=80ms TTL=247
    Antwort von 217.111.81.80: Bytes=32 Zeit=79ms TTL=247

    Ping-Statistik für 217.111.81.80:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 79ms, Maximum = 80ms, Mittelwert = 79ms
    ------------------------------------------------
    ping pcwelt.de

    Unbekannter Host pcwelt.de.
    ------------------------------------------------

    ipconfig /all

    Windows 98 IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . : XXXXXX
    DNS-Server . . . . . . . . : 194.97.173.124
    194.97.173.125
    Knotentyp . . . . . . . . . : Broadcast
    NetBIOS-Bereichs-ID . . . . :
    IP-Routing aktiviert. . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . : Nein
    NetBIOS-Aufl&#8221;sung mit DNS . : Nein

    0 Ethernet Adapter :
    Beschreibung. . . . . . . . : PPP Adapter.
    Physische Adresse . . . . . : 44-45-53-54-00-00
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Subnet Mask . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Standard-Gateway . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . : 255.255.255.255
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    G&#65533;ltig seit. . . . . . . :
    G&#65533;ltig bis . . . . . . . :

    1 Ethernet Adapter :
    Beschreibung. . . . . . . . : Realtek 8139-series PCI NIC
    Physische Adresse . . . . . : 00-40-F4-72-43-2D
    DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.1.100
    Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standard-Gateway . . . . . . : 192.168.1.254
    DHCP-Server . . . . . . . . : 192.168.1.254
    Erster WINS-Server . . . . :
    Zweiter WINS-Server . . . :
    Gültig seit. . . . . . . : 30.12.05 11:31:18
    Gültig bis . . . . . . . : 30.12.05 23:31:18

    ------------------------------------------------
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    sieht nach einem Firewall-Problem aus. Firewall (Atguard) .. was ist das, kenne ich nicht. Deinstalliere einmal diese Firewall, hinter einem Router benötigst du die nicht.

    Wolfgang77
     
  3. TrinTragula

    TrinTragula ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe nun die Firewall nicht nur abgeschaltet, sondern entfernt. Leider hat sich damit nichts geändert, gleiche Situation wie vorher.

    <offtopic>
    Atguard ist sozusagen der Kern den Norton aufgepumpt hat und teuer verkauft.
    </offtopic>
     
  4. TrinTragula

    TrinTragula ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Es geht wieder! Sollte einmal jemand das gleiche Problem haben, kommt hier die Auflösung:

    Da alle Netzwerkeinstellungen korrekt waren, konnte das Problem eigentlich nur mit dem Einbau der Festplatte zusammenhängen. Es stellte sich heraus, daß bei dieser Gelegenheit das Steganos Browser-Plugin auf die falsche Partition geraten war.
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja .. ihr macht euch die Probleme immer selbst, Steganos Browser-Plugin und Desktop-Firewalls .. für was braucht man das..:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen