Internet lädt oft nicht!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Pummel, 8. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Hi
    Mein Problem: Mein Internet lädt manchmal und dann mal wieder nicht, bis ich dann wieder einen Neustart mache. Es kommt immer die Meldung, dass die gewünschte Seite nicht angezigt werden kann. Manchmal, wenn ich 100mal auf Aktualisieren klicke, lädt er die Seite doch noch, aber ohne Bilder!
    Was soll das? Ich will nicht alle 10 Minuten den PC neustarten. Vor allem gehe ich über einen Call by call anbieter rein, bei dem ich 10 cent einwahlgebür zahle.
    Könnten die das vielleicht machen, um so viel Geld zu verdienen? :)
    Vielen Dank
    mfg Philipp
     
  2. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Was soll ich machen? Kann mir keiner helfen?
    Hab schon alle Browser ausprobiert. IE, SlimBrowser, Firefox.
    Immer das selbe!
     
  3. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Nein leider gehe ich immer noch über mein Modem ins Internet.
     
  4. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Das pingen geht dann auch nicht mehr. Normal geht es aber sobald ich dann nicht mehr surfen kann, kann ich auch nicht mehr pingen.
    Das mit dem DNS-Server ändern bringt leider auch nichts!
    What can I do???
     
  5. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Ok ich beschreibe das Problem noch deutlicher, vielleicht hilfts ja jemandem:
    Also das mit dem 100 mal aktualisierten bringt auch nichts mehr.
    Wenn ich dann so 10 min ganz normal surfe, fängt es an. Immer, wenn man eine Seite öffnen will, sucht er diese Seite ja immer. Das steht ja links unten im IE. z.B. suchen der Seite www.google.de. Das macht er dann eine Zeit lang, bis es dann abbricht. Danach sucht er eine Seite auch gar nicht mehr sondern zeigt sofort an, dass die Seite nicht angezeigt werden kann!
     
  6. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Hast versucht mal ein anderes Modem anzuschliessen??
    Denn so wie du's beschreibst hat der Rechner kein Netz... Bloss komisch daß da nicht das DFÜ Verbindungsfenster erscheint... oder tut's das?
     
  7. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Wo und wann soll denn das Fenster erscheinen?
     
  8. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Wenn die Verbindung abbricht bzw. wenn die Meldung kommt daß die Seite nicht angezeigt werden kann.

    Ist ein Fensterchen das in der Mitte deines Bildschirms erscheint wo die Telefon Nummer deines Providers, dein Username und dein Password einzugeben sind.

    Also kurzum, dies Fenster mit dem du dich zu Beginn ins Internet einwählst...
     
  9. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Nein dieses Fenster erscheint nicht. Die Verbindung bricht ja nicht richtig ab, sondern bleibt bestehen. Nur das halt jetzt nichts mehr geladen werden kann, wie als ob ich aus dem Internet draußen wär.
    Immer dieses Nachricht, das die DNS oder der Server nicht gefunden werden und das die Seite nicht angezeigt werden kann.
     
  10. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Achso und ein anderes Modem habe ich leider nicht zum auspbieren.
     
  11. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    HI
    Mir ist noch was wichtiges aufgefallen:
    Kurz bevor es nicht mehr lädt, wächst die Prozentzahl bei der "Komprimierung".
    Das steht dort unten rechts, wenn man doppelt auf den "Status von T-Online" klickt.
    Kann mir einer dazu was sagen?
    Vielen Dank!
     
  12. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Hi
    Habe das Problem immer noch und es wird immer schlimmer. Kann höchstens noch ein, zwei Minuten surfen!
    Was auch komisch ist: Wenns nicht mehr klappt, kann ich immer noch auf diese Seite www1.soccerstand.com gehen. Die lädt er dann auch ganz normal. Wenn ich dann allerdings wieder auf eine andere gehen will, klappts nicht mehr!
     
  13. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Kommt schon leute!
    Hab keine Lust zu formatieren und irgend jemand von euch konnte mir bisher immer weiterhelfen!
     
  14. Suruga

    Suruga Guest

    Ich ahbe dazu auch noch ein paar Fragen:
    wie mein Vorposter schon angedeutet hat, fehlt die Angabe, welches betriebsystem du überhaupt benutzt.
    welche Version des IE ist installiert?
    ist noch ander Software auf dem Rechner, außer dem Kram von T-online? Antivirenprogramm, Fiorewall?
    welche Version der T-Online Software?

    Wannwar der letzet Antvirencheck?
    Wurde das Sytem schon mal auf Spyware untersucht?
    Wenn ja, wie lange ist das her?

    Das dürfte erstmal reichen? Beantworte bitte die Fragen.
     
  15. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Danke!
    Also ich habe Windows XP Home mit SP2.
    Habe das Zeugs von T-Online gar nicht installiert, sondern einfach eine DFÜ-Verbindung erstellt.
    Meine IE-Version ist die 6.0.2900.2180.xpsp_sp2_rtm.040803-2158.
    Ich habe die Firewall von Windows am Laufen. Als Antivirenprogramm habe ich AntoVir Personal Edition. Hab ich natürlich schon aktualisert und mein Sysem überprüft, hat aber nichts gefunden.
    Als Spyware Programm nutze ich Ad-Aware. Auch aktualisert und gecheckt und es hat ein paar Einträge gelöscht.
    So noch Fragen?
     
  16. guepewi

    guepewi Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    26
    Ich schätze, deine DFÜ-Verbindung ist nicht ganz i.O.
    Geh mal in dein System und deinstalliere dein Dfü unter Software, Windows. Dann starte neu, gehe wieder unter Software, Windows und hake an, was du vorher deinstalliert hast. Deine WinXP-CD wird verlangt. Nun kannst du deine neue Verbindung unter Netzwerkverbindungen bauen.

    http://www.wolf-jochen.de/DFUe/DFUe-Win-XP/02_Win_XP_DFUe.htm
    kann dir dabei helfen.
    Gruß vom Bodensee
    Gue
     
  17. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Cool danke! Problem wäre gelöst! Genial!!!!!!!!
     
  18. johan2k

    johan2k ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hi Leute,

    ich habe genau das gleiche Problem mit meinem Internet wie Pummel es beschrieben hat. Es lädt einfach zu lange und nach 3 min geht gar nichts mehr.

    Habe einen DSL-Anschluss, englische version Win XP mit SP2 und benutze eine Dial-up Verbindung von 1&1 um ins Internet zu kommen.

    Die Lösung von guepewi scheint richtig zu sein. Nur weiß ich nicht wo ich meine Dfü- bzw. Dial-up connection deinstallieren soll. Es wäre wirklich super wenn mir jemand so schnelle wie möglich weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank!
     
  19. trashm

    trashm Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    29
    das wüsste ich auch gerne :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen