Internet lahm, bitte um Hilfe, bin ratlos!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Faceless1234, 4. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Faceless1234

    Faceless1234 Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    habe mir ein neues System aufgesetzt:

    Win XP, noch ohne Sp
    auf nem Asrock mit Lan Onboard
    2800 XP mit 1024 MB Ram

    Wie gesagt, das System ist jungfräulich, es ist noch nichts installiert worden. Ich gehe über T-Online und einen router ins I-Net. Mein alter Rechner, von dem ich übrigens auch grad schreibe, ist ebenfalls angeschlossen.
    Ich habe im neune System die gleichen TCP/Ip Einstellungen vorgenommen, wie im alten auch.

    IP Adresse manuell vergeben
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Gateway: die IP vom Router
    und ne DNS

    mit meinem alten rechner komme ich ohne Probs ins Netz, doch beim neuen Lahmt der Seiten Aufbau total, wenn ich denn überhaupt eine Seite zum laden bekomme. Ping ich den router oder eine Seite an, bekomme ich manchmal keine manchmal 1, 2, 3, oder gar 4 Antworten. Das schwankt total????

    Habe ich eventuell etwas vergessen einzustellen?
    Muß ich ein Heim/Firmennetzwerk erstellen?

    Ich weiß nicht mehr weiter!
    Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Problem Nummer 1:
     
  3. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    wahrscheinlich hast du dir schon einen Virus eingefangen, da du ohne absicherung online warst. Du solltest SP2 aufspielen bevor du zum ersten mal online gehst.
    Um genauer zu wissen ob es ein Virus ist (die Wahrscheinlichkeit ist hoch) müsstest du mal ein Hijackthislogfile erstellen, auf www.hijackthis.de auswerten lassen(dort gibts auch das Programm) dann dort einfügen auf Auswerten und dann auf "Auswertung speichern" klicken, und dann den Link hier her posten.


    Grüße Jasager
     
  4. Faceless1234

    Faceless1234 Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    meinste direkt nen virus?

    ich habe doch gar keine seite besucht, nur zum test mal www.google.de eingeben, aber ließ sich ja nicht öffnen. außerdem bin ich doch hinter nem router.
    die sache mit hijack versuch ich grade.... ich melde mich, danke erstmal für eure antworten
     
  5. Faceless1234

    Faceless1234 Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    8
  6. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    das log sieht sauber aus. Wenn du nicht schon Viren mit Antivir entfernt hast kann es daran nicht liegen. k.A was die Ursache ist.


    Grüße Jasager
     
  7. Faceless1234

    Faceless1234 Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    ne das hab ich noch nciht!

    sonst noch jemand ne idee?
     
  8. derbermoe

    derbermoe Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    65
    Um sich zu infizieren, braucht man keine Webseiten zu besuchen.
    Da reicht es schon, online zu sein.
    Aber ein entsprechend konfigurierter Router bietet schon nen relativ soliden Schutz, die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht (allerdings mit SP1, immerhin).
     
  9. S4R

    S4R Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    15
    Ist der Rechner Wireless oder über Netzkabel mit dem Router verbunden ?
    Oder hat der Rechner mehr als eine Netzwerkkarte ?
     
  10. Dr. LECTER

    Dr. LECTER Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    ich hatte das prob auch schon.

    bei mir half es, den treiber für den router neu zu installieren un anschliesend neu zu konfigurieren
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Sowas gibts nicht. Ein Router ist ein Gerät mit eigener Software das unabhängig von evtl. angeschlossenen PCs funktioniert.
     
  12. Dr. LECTER

    Dr. LECTER Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    ja, gut, ich meinte, dass er das gerät im gerätemanager neu installieren sollte
     
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wenn du mit Gerät den Router meinst dann geht auch das nicht. Der Router ist auf den PCs nicht installiert. Auf einem PC sind nur die Geräte installiert die von diesem PC gesteuert werden, und das trifft auf einen Router nicht zu.
     
  14. derbermoe

    derbermoe Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    65
    Wahrscheinlich meint er mit Router ein Modem, das über USB oder dergleichen angeschlossen ist...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen