Internet nur bei deaktiviertem LAN

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Joemaus, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joemaus

    Joemaus ROM

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hi!
    Beim Start baut Win 2k standardmäßig die LAN-Verbindung zu meinen Netzwerk auf. Wenn ich mich nun bei meinem Provider einwähle, wird auch die DFÜ-Verbindung aufgebaut. Allerdings greifen alle Internetanwendungen (IE6, Outlook, etc.) nicht auf diese zu sondern versuchen die Daten vom LAN zu ziehen. Erst wenn ich das LAN deaktiviere, werden diese über das DFÜ-Netzwerk bezogen (wie es sein soll!). Wird danach die LAN-Verbindung wieder aktiviert, so ändert dies nichts. Was muss ich ändern, damit ich das LAN nicht deaktivieren muss???
     
  2. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Das Häckchen bei "Standartgateway für das Remotnetzwerk verwenden" musst du setzen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen