Internet Security

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von yannick_89, 2. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Hallo,

    ich benutze Norton Internet Security 2003 mit Anti Virus. Nun die Frage ist, da ich gesagt bekommen habe (in einem anderen Forum), dass Norton zu tief in das System eingreift und somit bei Spielen das Ruckeln verursacht.
    Mein System:

    Win XP Media Center
    P4 3,4ghz
    2048ddr
    ati 9600 256mb

    -----

    Ich wollte wissen welche Internet Security Programm ihr mir empfehlen würdet oder was ihr selber benutzt und seit ihr damit zufrieden!?
    Mir wurde das Programm "Trend Micro Internet Security ca. 60-80€" empfohlen.

    Was sagt ihr dazu?

    Danke für jegliche Hilfe und Tipps.

    ( Forum thread -> THREAD )
     
  2. Willy***

    Willy*** ROM

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    soviel ich weiß bremst norton das system desshalb so aus, weil es jede datei mit der du gerade arbeitest auf vieren überprüft. ich weiß ned ob das was bringt, aber du könntes norton deaktivieren während du was spielst, auf das kleine symbol rechts in der taskleiste rechts klicken.
     
  3. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    hast du mal Norton abgeschaltet und geschaut ob das überhaupt was bringt, mein Tipp wäre nämlich auch (wie in dem Thread) die GraKa.
    Recourcenschonender wäre z.B. von Kaspersky die Security Suite, auch wenn man meiner Meinung nach mit einem aktuellen und gut konfigurierten system keine Desktopfirewall braucht. Dann bräuchtest du nur Kaspersky Personal. Auch ein guter Tipp ist G-data, gibts momentan für 20€, ist aber auch nicht zwingend das Resourcenschonendste. Aber eigentlich sollte man bei einem solchen System nicht auf sowas achten müssen.


    Grüße Jasager

    P.S. Den Laden, der dir ein System für 2000€ mit so einer Graka verkauft hat, würde ich nie mehr betreten.


    Grüße Jasager
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.591
    Das Netzteil ist echt ein Witz. 300 Watt und dann ein P4 mit 3,4GHz und 2GB RAM. Zum Glück hat der Laden eine Radeon 9600 eingebaut. Bei einer schnelleren Karte würde das System mit großer Wahrscheinlichkeit zusammenbrechen.

    Ich schätze dass das System hängt, weil die Hardwarezusammensetzung sich gegenweitig ausbremst. Schnellste CPU in Verbindung mit lahmer Grafikkarte. Aber 256MB Grafikspeicehr hat sie. Damit kann eine Geforce 6800Gt oder ATI X800Pro was anfangen, aber so wird das nichts.
     
  5. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    @ Deoroller, danke für deinen Rat.
    Ich denke ich werde mir eine ATI x850xt pe zulegen. Und natürlich ein entsprechendes Netzteil auch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen