Internet security

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von K-Dogg, 23. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K-Dogg

    K-Dogg Byte

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen!

    Ich bins wirklich leid. Ich habe versucht mir den PC so einzurichten, das ich weder von spyware,viren noch von Hackern genervt werde. Früher mit Norton 2003 + Zone Alarm. Dann Panda + Sygate. Jetzt Kaspersky + Sygate + Adwatch. Norton patzte 2 mal und war Viren nicht gewachsen. Schlecht gestealthe Trojaner wurden generell gar nicht erkannt. Zone Alarm versagte im Selbstschutz. Panda /Sygate versagte auch. Panda unterlag einem Trojaner der denn auch Sygate zum verhängnis wurde. Kaspersky /Sygate/adwatch(wächter von ad aware pro) laufen momentan. Aber zufrieden bin ih nicht. Klar das das System langsamer wird allerdings ist Kaspersky der reinste Bremsklotz (256 DDR Ram, Wind XP) . Ausserdem erscheint er mir bei weitem zu aggressiv in dem er auf diverse Zertifikate zu aggressiv reagiert. Adwatch läuft, da ich bei weitem genug habe von diversen Dingen, die mit Spy und Adware zu tun haben. Auf Grund von Zusatzsoftware die mit einem anderen Programm hinzuinstalliert wurde (IE Driver irgendwas) , musste 2 mal formatiert werden . Dringende Bitte an Euch mir doch mal wirklich gute Vorschläge zu geben über zufriedenstellende Sicherheitspakete.

    Danke im Vorraus
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ports scannen ist nichts, was man verhindern muss. Herumspielen können sie nur, wenn du unnötige oder unsichere Dienste anbietest.
    www.ntsvcfg.de wäre vielleicht interessant für dich.
     
  3. K-Dogg

    K-Dogg Byte

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    25
    Da hast Du sicher vollkommen Recht . Ich denke ich bin mir zu bequem um ohne Antivirus auszukommen. Und was die Firewall angeht ...Naja eigentlich ist es albern. Da hast Du ebenfalls Recht. Ich bin leider nicht fit genug ...zumindest bis jetzt , um mich gegen blöde Spielereien diverser Personen im Netz , denen aus Langeweile nichts besseres einfällt als einem am PC rumzuspielen oder Ports zu scannen weil es cool is oder so, zu wehren. Und bezüglich Antivirus...ic hätte mir gewünscht das mir irgendjemand sagt Panda is besser als Kaspersky . Der frisst nich so viel speicher weg ;o)
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Du brauchst sie nicht, weil sie nicht nur nicht das tut, was sie verspricht, sondern auch noch das, was sie dann tut, so schlecht tut, dass es schlimmer wird, als ohne.
    Wenn du nicht allein den PC nutzt, dann schränke die Rechte der anderen drastisch ein und erkläre ihnen gründlich, warum du das tust. Bringe sie dazu, ihr Brain ebenfalls zu trainieren.
    Auch wenn du kein gut bezahlter Admin eines Großkonzern-Netzwerkes bist, so bist du defacto der Admin bei dir und trägst die Verantwortung. Was schief läuft, hast du zu verantworten und auch wieder auszubügeln. Es ist also in deinem ureigensten Interesse, Problemen vorzubeugen.
     
  5. K-Dogg

    K-Dogg Byte

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    25
    ja kaspersky überzeugt. da ich den pc nicht allein nutze hilft mein brain nicht ;o)

    desktop firewall brauch ich nicht , da wenn überhaupt sowieso nur die hardware firewall was bringt?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Adwatch braucht eigentlich nur jemand, der völlig unreflektiert jeden Scheiß installiert, ohne sich vorher zu informieren.
    In Bezug auf den Browser brauchst du es jedenfalls nicht, sofern du mit Mozilla unterwegs bist.

    Virenschutz in Form einer Software (auch da ist Brain 1.x besser) brauchst du nur dann, wenn du entweder deinem Brain nicht vertraust oder ab und zu bewusst einen Virus herunterladen willst, um zu wissen, welcher es ist.
    Für beide Fälle ist Kaspersky empfehlenswert. Allerdings muss dir klar sein, dass auch der beste Scanner definitiv früher oder später etwas übersehen wird, was dein trainierter Verstand von vornherein nicht auf den Rechner gelassen hätte. Also trainiere lieber deinen Verstand.
    Achja...und eine Desktopfirewall brauchst du nicht.
     
  7. K-Dogg

    K-Dogg Byte

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    25
    Gut...ich halte Dich für den Erfahreneren von uns beiden :P

    Daher klar gefragt :

    1. Bringt Adwatch was ich mir erhoffe?

    2. Welches Antivirus + welche Firewall schlägst Du vor.

    Sygate fand ich besser als Zone , wobei ich nicht dachte das sie den Selbstschutzmangel auch hat (;o) and die Redaktion) . Und Antivirus.....na ich weiss echt nich mehr.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Eine solche Software GIBT es nicht, wird es nie geben, weil es sie gar nicht geben KANN. Das musst du noch lernen. Danach wirds dann ganz einfach.
     
  9. K-Dogg

    K-Dogg Byte

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    25
    Danke für die Antwort Steele.

    Also den Browser habe ich schon lange gewechselt . Nutze bis auf Windows nichts von Microsoft. Media Player wurde durch Zoom Player ersetzt. Outlook durch Pegasus und der Internet Explorer durch Mozilla. Ja mit dem Lesen der genannten Seiten beschäftige ich mich gerade in der Hoffnung fündig zu werden . Wäre dankbar für ne Software die zufriedenstellend alles löst.

    Danke
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Browser wechseln, sichereres Mailprogramm (falls du noch Outlook nutzt), nicht mehr alles anklicken, was nicht bei DREI im Papierkorb ist.

    Lesen von Security-Foren wie das von www.trojaner-board.de oder www.rokop-security.de/board/ sowie den Heise-, Golem- und CERT-News dürfte auch ganz förderlich sein.
    Rechtzeitiges Patchen des Betriebssystems und Verzicht auf fragwürdige Software sind ein Muss.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen