1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Internet über Handy

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Nichtwissender, 7. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nichtwissender

    Nichtwissender Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    288
    Hab mal ne Frage:
    Wie kann ich mit dem Handy und nem Laptop ins Internet gehen?
    Muss man da nen extra Vertrag machen mit dem Telefonanbieter oder so? Hab da echt keine Ahnung.
    brauch's eigentlich nur zum unterwegs nach meinen E-mails zu sehen. Ist das dann eigentlich anfälliger für Viren oder ähnliches?
    Und muss der Laptop irgend welchen besonderen eigenschaften haben?
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
     
  2. sky cc

    sky cc Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    375
    Hallo,

    wenn du dein Handy mit einem Datenkabel an den Laptop anschließt und die entsprechende Software dazu hast (Nokia Data Suite, Siemens Data Suite, Mobile Phone Manager, DataBecker Handy big pack,...) dann kannst du so ins Internet. Allerdings ist die Übertragung sehr langsam. Es soll demnächst auch notebooks mit UMTS geben. Aber mit der Datenkabelmethode musst du kein Vertrag abschließen, da alles über das Handy läuft.

    sky cc
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  4. gerd50

    gerd50 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Hallo das ist so die Teuerste Verbindung die du machen kannst .Gehe lieber in ein internet cafe,das ist billiger.und schneller.:ironie:
     
  5. Nichtwissender

    Nichtwissender Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    288
    Danke für eure Antworten.
    Wenn ich nur mal nach meinen E-mails schauen will, dürfte das doch net so teuer sein. Oder?
    Was ist eigentlich mit sogenannten Hotspots? Könnt ihr mir darüber noch Angaben machen?
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  7. jabugo

    jabugo Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    177
    Hallo,

    Ich habe die Suchfunktion benutzt und ich habe eine ähnliche Frage. Fast alles wurde auch bereits hier beantwortet. Nur noch so viel:

    Was kosten etwa 10 Minuten surfen im Internet(Handy/Notebook) im Ausland und in Deutschland?

    Danke und Gruß
    jabugo
     
  8. Fere

    Fere Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    402
    Ich hab mal zwei Spiele runtergeladen mit glaub GSM(?) und da haben mich ein paar Minuten gleich vier Euro gekostet.
     
  9. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Da mußt du 1) das Kleingedruckte in deinem Mobilfunkvertrag durchlesen, Stichwort: Datenverbindung (GPRS/HSCSD) und 2) das Kleingedruckte in deinem Internetprovidervertrag, Stichwort: Minutengebühren bei DFÜ-Einwahl über analog.

    Pauschal kann dir das niemand beantworten.

    @ Fere: GSM=Mobiltelefonverbindung, siehe auch bei >>Wiki<<
     
  10. jabugo

    jabugo Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    177
    Danke für die Antworten.

    Es sieht danach so aus, als wenn mein angedachtes Vorhaben ein teurer Spass werden würde. Besonders wenn der Spass im Ausland stattfinden soll.

    Die EU macht ja da gerade Druck. Warten wir es mal ab - ob sich dann auch bei den Tarifen was tut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen