Internet über IE6 geht nicht, Firefox geht schon...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von iatros, 26. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iatros

    iatros ROM

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Was ist das: Internetzugang (via LAN, Router, ADSL) geht mit IE6 auf meinem PC (win2k) nicht ("diese Seite kann nicht angezeigt werden").
    Mit Firefox, OL2003 und.... Windows Explorer (!!!) auf demselben PC ist der Internetzugang problemlos möglich, auch von allen anderen PC's im LAN, dort auch mit IE6.
    Habe: Proxy- und Sicherheitseinstellungen mehrfach überprüft, Cookies und Verlauf gelöscht, Virenscanner und Software-Firewall deaktiviert.
    Ich weiss: FF ist **viel** besser, aber für's WindowsUpdate braucht's ihn halt doch noch (das geht zwar zur Notauch im Windowsexplorer)

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Pollop

    Pollop ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Leidensgenosse,

    ich habe das gleiche Problem.

    Seit kurzem bekomme ich mit dem IE6-XPSP2 keine Internetverbindung mehr.

    Firefox hingegen funktioniert einwandfrei!

    Wenn ich eine Seite aufrufe bewegt sich zwar die Welle und in der Statusleiste steht, dass die Seite geöffnet wird, aber am Ende kommt immer die Meldung : Die Seite kann nicht angezeigt werden.

    Nutze meinen Rechner an einem Router. Daran habe ich seit langem nichts geändert.

    Firewalls und Virenprogramme habe ich auch mal deaktiviert. Keine Besserung.
    Unter Einstellungen/Verbindungen habe ich "keine Verbindung wählen" und unter LAN Einstellungen ist alles deaktiviert.

    Gruß
    Armin
     
  3. iatros

    iatros ROM

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo Armin

    vielen Dank für Deine tröstenden Worte... Sind wir beide denn ganz allein und ohne Lösung für unser Problem?

    :aua:

    Gruss Martin
     
  4. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Hallo,
    versuch mal unter LAN-Einstellungen die automatische Suche der Einstellungen.
     
  5. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    @ Armin & Pollops

    Geht mal in der Systemsteuerung auf "Internetoptionen", dort Registerkarte "Sicherheit", Zone "Internet" auswählen und "Stufe anpassen" klicken. Wenn nun Dinge wie "ActiveX Elemente ausführen" auf "Aktivieren" stehen, kann man euch nur beglückwünschen.

    Wenn IE nicht will, FF oder andere Browser hingegen schon, ist das meist eh ein Zeichen von Spyware/Trojaner/Hijacker-Verseuchung.

    Also das übliche: Spyware & Adware, HijackThis, aktualisierter Virenscanner etc. Oder einfach mal die Foren ein bisschen durchlesen.




    mfg

    Michael
     
  6. iatros

    iatros ROM

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo meine Lieben

    Also ganz so einfach ist das nicht!

    Erstens: Mein Virenscanner aktualisert sich selbst täglich.
    Zweitens: Mein Router besitzt eine eingebaute Hardware-Firewall.
    Drittens: Auf jedem PC hab' ich eine Software-Firewall installiert.
    Viertens: Windows-Updates nehme ich monatlich vor.
    Fünftens: Natürlich sind Active-scripts bei mir (momentan) aktiviert, da ich die Sicherheitsstufe probehalber auf "sehr niedrig" eingestellt habe, um dem IE möglichst wenig Hindernisse zu bieten - er schaffts trotzdem nicht!

    dennoch: danke für den Tip, ich geh' trotzdem mal mit adaware dahinter und melde mich dann wieder (Ich muss Euch doch ne Chance geben...)
    ... und am Foren durchlesen bin ich ja jetzt!

    Gruss Martin
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Und wegen 1. bis 3. glaubst du jetzt das du virenfrei bist :D

    Aber egal - Internetoptionen|Einstellungen

    Alle Hacken entsorgen.

    Kann es sein das du iexplore.exe oder notwendige Dienste mit deiner Softwarefirewall blockierst?
     
  8. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Wenn du nicht gerade einen Virenscanner mit den Kaspersky-Signaturen o.ä. verwendest, so wird er dich nicht vor Hijackern oder Spyware/Adware/****ware schützen. Ausserdem bringt es nix, mit aktiviertem Active X durch die Gegend zu surfen und zu sagen: "Alles unter Kontrolle, mein Virenscanner ist top-aktuell!".


    Hat mit einem blockierten IE eher gar nix tu tun.



    Wie gesagt, in deiner Situation würde ich es mal mit: Spybot Search&Destroy, AdAware sowie HijackThis versuchen (in dieser Reihenfolge).




    mfg

    Michael
     
  9. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    Davor schützt kein Virenscanner 100% zuverlässig egal aus was für einem Stall die signaturen kommen (ich hasse dieses Scheinsicherheits erweckende gehabe) :aua:

    HijackThis würde ich als erstes machen, einen Link zu einer guten Anleitung, bzw. wo dir etwas freundlicher geholfen wird gebe ich gerne per PN weiter. :rolleyes:
     
  10. iatros

    iatros ROM

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo Freunde

    Es ist schon so: Es kann nicht sein was nicht sein darf... Ihr habt alle recht, man soll sich nie zu sicher fühlen: Ich habe mir den SAHAgent eingefangen (Shopping At Home, so was doofes... Ich kauf immer bloss bei ALDI) .Adaware hat ihn gefunden, mit http://www.spyany.com/program/article_spy_rm_SAHAgent.html habe ich ihn entfernt, jetzt geht mein IE wieder....

    Vielen Dank für Eure Hilfe, auch wenn ich vielleicht selber hätte draufkommen können. Es tut gut, wenn man ab und zu wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt wird!

    Gruss Martin
     
  11. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Na dann, bis bald!

    (Oder auch nicht:

    http://www.blafusel.de/ie.html)




    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen