1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Internet über zweite Netzwerk-Karte.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Shibby_89, 2. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Hallo,
    ein Freund hat ein Rechner,der mit einer Netzwekkarte am Router hängt und über Patchkabel mit diesem verbunden ist.
    Eine zweite Netzwekkarte verbindet diesen PC zu einem anderen über Crossoverkabel.

    Der PC mit den 2 Karten bezieht die IPs automatisch vom Router und Internet geht,aber am zweiten Rechner geht es nicht.Die zwei Rechner erkennen sich aber-lso kann ein Verbindungsproblem ausgeschlossen werden.

    Nun habe ich ihm geraten die automatisch zugeteilte IP vom Router als Gateway und/oder DNS hinzuzufügen-geht nicht.

    Welche Einstellungen muss man vornehmen?

    Danke
     
  2. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Der Router hat keine freie Buchsen mehr.

    Deswegen hab ich die so Frage gestellt,wie ich es gebraucht hätte.
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ihr braucht doch gar keinen Hub, der Router hat ja wohl genug freie Buchsen.
    Schließt den 2. PC doch übern Patchkabel an den Router an, dann ham beide Internet und Netzwerk geht auch.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Mit nem kleine Hub ist es aber wirklich günstiger und schneller. Und spart viele Nerven! ;)
     
  5. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Ich weiß das,dachte nur,dass vielleicht jemand eine Idee hat.

    Wir haben es jetzt aufgegeben.
    Trotzdem Danke für euren Andworten.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Die Netzbrücke ist aktiviert? Unter DNS steht die IP des Routers oder zusätzlich der DNS-Server des Providers? Ferndiagnose ist schlecht.
     
  7. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    So ähnlich hab ich es ihm schon erklärt.
    Ich habe ihm gesagt,dass es über die Eingabeaufforderung den Befehl "Ping" und dann den Namen des anderen Rechners.
    Die IP,die dann angezeigt wird solle er als Gateway nehmen.

    Ging auch nicht.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    DCHP abschalten. Feste Nummer vergeben. Also du musst erst die Netzwerkbrücke einrichten. Dann die IP 192.168.x.x gegeben und dem zweitem rechner auch ne 192.168.x.x und als gateway die ip vom ersten.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Guck mal hier.
    Wenn ich noch eine Beschreibung finde poste ich die hier rein.
     
  10. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Ich will ihm kein Switch kaufen,sondern so wie ich es in meiner Frage gestellt habe.
     
  11. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Kauf deinem Freund einen Switch dann ist Ruhe, muß aber sagen originelle Idee :confused: .


    MfG
    earth
     
  12. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Nein,wie mach ich das?
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Netzwerkbrücke haste eingerichtet?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen