Internet Verbindung im Startmenü

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dreysacz, 30. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Hello World,
    wie schaffe ich es, dass die Internet Verbindung im Startmenü als erstes gestartet wird - oder : kann ich die Verbindung von der Kommandozeile aus starten ?
    Tia
    Ekkehard
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Windows-Hilfe > Rasdial
     
  3. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Danke - es klappt aber nicht.
    In der Hilfe wird auf eine .pbk Datei verwiesen, die es bei mir nicht gibt. (Sitze auf einer dsl Verbindung.)
    "rasdial arcor" fliegt mit Zeitüberschreitung raus.
    "rasdial /?" hilft mir auch nix.
    Was jetzt ?
    Tia
    Ekkehard
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Parameter (Verbindungsname)

    Erforderlich, wenn eine Verbindung mit einem Telefonbucheintrag (.pbk) hergestellt wird. Gibt einen Eintrag in der aktuellen PBK-Datei an (die sich im Ordner systemroot\System32\Ras befindet). Wenn der von Ihnen eingegebene Verbindungsname Leerzeichen oder Sonderzeichen enthält, setzen Sie den Text in Anführungszeichen (d. h. "Name der Verbindung").

    Die Datei RASPHONE.PBK wird nur dann verwendet, wenn Sie die Option Persönliches Telefonbuch nicht aktiviert haben. Wenn Sie die Option Das persönliche Telefonbuch aktiviert haben, wird stattdessen die Datei Benutzername.pbk verwendet. Der Name wird in der Titelleiste von Rasphone angezeigt, wenn die Option Persönliche Telefonbuch/p ausgewählt ist. Sofern Namenskonflikte auftreten, werden den entsprechenden Namen Ziffern hinzugefügt.

    http://www.microsoft.com/technet/pr...elp/24d5d8bf-fe87-498c-b485-7c249affcc72.mspx
     
  5. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Sorry,
    aber ich komm damit nicht weiter. Vieleicht liegt's daran, dass ich noch nie mit Telefonbucheinträgen gearbeitet habe (wasauchimmer das ist), nicht wissentlich jedenfalls. Meine Internetverbindung habe ich manuell erstellt, sie heisst "arcor dsl".

    Wenn ich jetzt
    rasdial "arcor dsl" eingebe, heisst es
    "Verbindung herstellen mit...", dann
    "Überprüfung des..." und dann kommt
    "Verbindung wurde abgebrochen...zeitgemässen Rahmen...".
    Die DSL-Verbindung ist so eingestellt, dass Benutzername und Passwort nicht abgefragt werden.

    Voller Hoffnung (immer noch)
    Ekkehard
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    vom "Kokolores" kam der Tipp...

    RASDIAL {Name der Netzwerkverbindung, so wie sie eingerichtet wurde} {Benutzername beim Provider} {Kennwort für den Zugang oder * für die Abfrage}

    Die Syntax steht aber auch oben in dem Microsoft-Artikel:
    Syntax:
    rasdial Verbindungsname [Benutzername [{Kennwort|*}]]

    Wolfgang77
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit Einwahlfenster:

    rasphone.exe -d "Name der DFÜ-Verbindung"
    start "" "C:\Programme\Opera\Opera.exe"
    end


    Ohne Einwahlfenster:

    rasdial.exe "Name der DFÜ-Verbindung" "Benutzername" "Passwort"
    start "" "C:\Programme\Opera\Opera.exe"
    end


    Statt Opera kann man natürlich auch einen anderen Browser verwenden :) Wolfgang 77 empfiehlt immer Acronis-Produkte :)
     
  8. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Also :
    "rasphone.exe -d".
    Das hat endlich gekläppet. Mit "rasdial" in allen Varianten läuft auf meinem Rechner bestenfalls der zaghafte Versuch, die Verbindung anzuleiern. Is mir jetzt auch wurscht, warum. Die Sache hat mich schon zuviel Zeit gekostet...
    Also : vielen Dank an alle, die sich engagiert haben !
    Voller Freude
    Ekkehard :)
    PS : brausen und mailen tu' ich mit Mozilla...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen