Internetabbruch

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von balkok, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. balkok

    balkok ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    4
    Moin Moin
    Hab ein echtes Problem
    In meinem Computer hab ich ein 56k Modem eingebaut Der Aufbau zum Internet funktioniert auch tadelos Das Problem ist wenn ich zum Beipspiel zu ebay gehe und eine Seite aufrufe geht diese nicht auf und die Internetverbindung wird sofort getrennt.Müssen da noch Einstellungen im Explorer vorgenommen werden oder woran kann das liegen?
    Brauche dringend Rat von Euch
    Danke und gruß aus Dahme
    Christian
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Christian,

    kein Problem... hab ja auch mit den Smilies deutlich gemacht, daß die Bemerkung mit der "Kristallkugel" durchaus mit einem Augenzwinkern versehen ist.

    Nur ist es halt so, daß es die Stamuser schon ein wenig nervt, bei jedem Problem, dem Hilfesuchenden die Einzelheiten aus der Nase ziehen zu müssen....

    Zu Deiner Frage :

    Ja , sind genau die gleichen Einstellungen.

    Also wenn es ein internes Modem ist, könnte eine zusätzliche Fehlerquelle sein, daß es sich den IRQ mit einem anderem Gerät teilen muß...

    Unter Windows findest Du das z.b. im Gerätemanager oder auch hier:

    Windows , Programme , Zubehör, Systemprogramme, Systeminformationen und dort mal die Angaben alle durchgehen.

    Zu den oben genannten Befehlen:

    Der wichtigere der Beiden ist der : ATX 3

    Probiers einfach mal aus und wenn es nicht funzt mit diesem Befehl, dann steck mal das Modem um bzw. schalt mal im Gerätemanager einzelne Geräte ab, die Du zum Surfen nicht benötigst.... evtl. richtest Du Dir dann noch ein extra Profil ein, wo dann die entsprechenden Einstellungen bereits abgespeichert sind.

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 21.11.2002 | 11:30 geändert.]
     
  3. balkok

    balkok ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo ghostrider
    Danke für den Rat.Es ist ein internes Modem Die Eistellungen sind da sicher die gleichen oder?
    Bin zum ersten mal hier im Forum und nächstes mal gibts natürlich alle Angaben.
    Gruß Christian
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Chrisitan,

    muß also doch kurz die "Kristallkugel" bemühen und die flüstert mir sowas wie "USB-Modem" ins Ohr, richtig ??? ;-)

    Also im Falle eines USB-Modems gehst Du in die Eigenschaften der DFÜ-Verbindung und machst das Häkchen bei :

    Terminalfenter <B>vor</B> dem Wählen einblenden.

    <B>Tipp:</B>

    Leg für Arcor und freenet eine eigene DFÜ an , warum ??? Kommt gleich ;-)

    Also obige Einstellung verwendest Du bei :Arcor

    Mach eine zweite DFÜ-Verbindung und leg die für freenet fest und bei dieser machst Du die Häkchen bei :

    Terminalfenster <B>vor UND nach</B> dem Wählen einblenden.

    Wenn Du nun die DFÜ anklickst, erscheint ein Eingabefenster.

    Dort gibtst Du dann : ATX3 und ATI3 ein (jeweils mit Enter / ok bestätigen) und dann auf die "Weiter"-Schaltfläche klicken.

    Dies gilt soweit für beide Anbieter.

    Bei der Freenet DFÜ, die ab 18°° Uhr interessant ist, kommt dagegen nochmal ein Fenster, daß Du einfach mit einem Klick auf die "Weiter"-Schaltfläche bestätigst...

    dann sollte es wieder klappen mit der Verbindung.

    Eine Bitte:

    Das nächste mal mach gleich alle relevanten Angaben, dann bekommst ein Problem auch schnell und ohne umstandliche Rückfragen gelöst.

    mfg ghostrider
     
  5. balkok

    balkok ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    4
    Moin Moin
    Also hier ein paar Infos über das System.Modem ist ein 56 k vonArowana FMAR055 Gehe über call by call ins Netz Internetexplorer .Anmeldung über Arcor oder freenet Hab aber bei beiden Anbietern die selben Probleme .Wenn ich nur Mails versende (Outlook Express )das geht alles wunderbar.Mach ich den Explorer auf geht die erste Seite noch auf bei der 2Seite trennt er dann sofort die Verbindung.Pc selbst ein AMD K6 200 MHz.
    Gruß Christian
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    da die "Kristallkugel" leider nix ausspuckt im Moment wäre es schön, wenn Du uns ein paar Infos über Dein System verraten würdest ;) .

    Also:

    Um welches Modem Handelt es sich ? Welche sonsitige Hard-und Software wird noch verwendet.

    Was läuft im Hintergrund, welchen Browser verwendest Du ?

    Gehst Du über einen Proxy / Router ins Netz ? Welchen Provider verwendest Du ??? Wie gehst Du ins Netz (Call by Call oder fest angemeldet ? )

    Hast Du eine Firewall laufen, wenn ja, welche ? usw. usw.

    Vielen Dank.

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen