InternetExplorer 5.5 öffnet nur ein Fenster

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von UliDD, 26. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo,

    mal ne Frage: Ich habe hier den Internet Explorer 5.5 SP 2 (unter Win98), bei dem sich alle Inhalte nur in einem Fenster öffnen. Klickt man auf Links, die sich normalerweise in einem zweiten IE Fenster öffnen, so passiert gar nichts (zweite Fenster öffnet sich nicht - Inhalt des Links wird auch nicht im ersten Fenster angezeigt). Selbst Rechstklick auf den Link und aus Menü "In neuem Fenster öffnen" funktioniert nicht - nur kurzer Ruck, sonst nichts. Bleibt ständig nur bei einem Fenster - surfen ist dort jedoch möglich. Weiß jemand, wie man das beheben kann???

    Herzlichen Dank, UliDD.
     
  2. matin73

    matin73 ROM

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    4
    hi!

    hast du eine firewall mit pop-up-blocker installiert? vielleicht ist diese zu "streng" eingestellt und erkennt das öffnen in einem neuen fenster als "pop-up" - diese seite ist somit blockiert.
     
  3. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo,

    Pop-up-Blocker gibts eigentlich nicht (nur uralte Firewall Tiny 1.0 (?)). Spybot Search&Destroy ist drauf, aber das dürfte keine Probleme machen (?).

    Mit Reparieren auf dem Wege hab ich es schon probiert, es ging nicht, nur Neuinstallation.

    Vielleicht irgendwo einen Registryeintrag verändern??

    U.
     
  4. matin73

    matin73 ROM

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    4
    wie sieht es mit den sicherheitseinstellungen von ie aus? höchste stufe? dann vielleicht auf mittlere stufe zurüstellen. und versuch mal spyboot und tiny vorübergehend zu deaktivieren.
     
  5. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hi Matin,

    geht trotzdem nech... Der Pop-up-Blocker vom Firefox wird doch wohl nicht dazwischenspuken oder?? Hab noch PestPatrol drauf und PersonalAntiVir - muß beides noch mal darauf überprüfen.

    Beim googlen hab ich noch folgendes entdeckt:

    http://support.microsoft.com/kb/q281679/

    http://windowsxp.mvps.org/IEFIX.htm

    Mal gucken, ob das hilft.

    Danke erst mal für die Tipps, U.
     
  6. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hi,

    Problem (evtl.) gelöst. Vorgehensweise entsprechend Microsoft-Tipp: Registryeintrag fehlt - Registrierung der DLL´s bringts nicht - fehlender Registryeintrag manuell hinzugefügt - bis jetzt gehts (hoffentlich auch ohne Probleme weiter).


    Danke, U.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen