1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Internetexplorer speichert nur *bmp

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Echo13, 24. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Echo13

    Echo13 Byte

    Ich habe WinXP mit dem IE 6.0.
    Möchte ich ein Bild (*gif oder *jpg) aus dem Internet speichern, bietet mir mein Internetexplorer nur noch die Möglichkeit dies im *bmp zu speichern, als Bildname gibt er immer ?unbekannt? an.
    Was kann ich tun, damit ein Bild wieder im Originalformat mit den korrekten Namen gespeichert wird?
     
  2. Echo13

    Echo13 Byte

    SUPER - es hat geholfen, nun funktioniert alles wieder!

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
     
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Die Maßnahme, die meistens hilft ist, den IE-Cache (=TIF oder Temporary Internet Files) zu löschen. Ab einer bestimmten Größe zeigt der IE nur noch bmp an. Am Besten den Cache nicht größer als 50 MB groß machen. Ich persönlich komme auch mit 20 MB gut aus.
    Gruß mr.b.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen