Internetoptionen unter Extras sind weg

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Pyst, 13. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Moin,
    ich surfe mit dem InternetExplorer 6.0 SP 1.

    Nun folgendes Problem:
    unter "Extras" -> "Internetoptionen" steht nur noch "Datenschutz" (Cookie- verwaltung) zur Verfügung. Ich kann ansonsten nichts mehr einstellen..., es sind keine weiteren Registerkarten mehr zu sehen.

    Unter "Start" -> "Einstellungen" -> Systemsteuerung -> Internetoptionen ist auch nur noch die Registerkarte "Datenschutz" zu sehen...

    Habe IE 6.0 "rübergebügelt", hat aber nichts gebracht.
    Wer hat einen Tipp, wie ich die gesamten Einstellmöglichkeiten wieder zurückbekomme??

    Danke (ansonsten läuft der IE rund, keine weiteren Probleme)
    Pyst
     
  2. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    Alexa ist bekannt dafür, daß es alle möglichen Daten von Dir und mit Duldung von Microsoft weiterleitet.

    Ich habe alle Daten und Dateien dieses Programms gelöscht.

    MfG maneich
     
  3. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    web crawler\' (bot).

    Kann zwar nicht mit Bestimmtheit sagen, ob das was zu bedeuten hat, könnte aber sein.
    Wer weiss rat??
    Pyst
    [Diese Nachricht wurde von Pyst am 15.07.2003 | 18:13 geändert.]
     
  4. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Moin,

    über die Systemsteuerung / Internetoptionen ging auch nichts...
    (nur als Hinweis)

    Pyst
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo dieschi !

    Ich frage mich, ob man jetzt für diese Form des Browser Hijackings etxra Tools benötigt wie Spybot oder Ad-Aware. Eigentlich sollte es doch sein, dass ein guter Virescanner diese Aufgaben mit erledigt. Weiß aber nicht, ob die solche Sachen als Virus/Trojaner betrachten. Das war ja schon bei den Dialern ein Problem.

    franzkat
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich halte es für durchaus möglich, dass Du Opfer eines sogenannten Browser Hijackers geworden bist, die bewußt die IE-Optionen ausblenden, um z.B. ungestört ihre jeweiligen Seiten zur Startseite machen zu können. Siehe dazu hier :

    http://www.geekgirls.com/net_hijacked.htm

    franzkat
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    >Ich habe einen Apache- Server installiert, kann es sein, dass sich dadurch etwas verändert hat?

    Die Apache-Installation wird damit sicherlich nichts zu tun haben.

    franzkat
     
  8. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Hallo und guten Morgen,

    ich hätte mich schon gestern Abend bedankt, aber der Server von PC- Welt war wohl down. Auf jeden Fall hat alles geklappt, vielen Dank. Ich habe alles auf "0" gesetzt, jetzt sind alle Optionen wieder zu sehen und einzustellen.
    Wie kann soetwas passieren? Ich habe einen Apache- Server installiert, kann es sein, dass sich dadurch etwas verändert hat?
    Ist auch nicht so wichtig, hauptsache, die Einstellungen sind wieder da. Danke
    Pyst
     
  9. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    habe hier noch etwas dazu gefunden, das solltest Du mal überprüfen:

    Man kann die Einstellungsmöglichkeiten (bei ?Eigenschaften von Internet? bzw. ?Internetoption?) im Internet Explorer sperren oder freigeben. Diese speziellen Möglichkeiten kann man nur über die Registry vornehmen, dazu klickt man auf Start, dann Ausführen und gibt regedit ein. In der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer klickt man auf den Ordner Control Panel.

    Die Einträge sind DWORD-Werte und werden mit einem Rechtsklick, in der rechten Fensterhälfte, über Neu neu erstellt:

    Advanced verhindert alle Einstellungsänderungen auf der Registerkarte ?Erweitert?.
    AdvancedTab blendet diese Registerkarte ganz aus.
    Cache sperrt Grössenänderungen des Speichers, der für temporäre Internet-Dateien reserviert ist.
    Certificates verhindert Änderungen auf der Registerkarte ?Inhalt?.
    ContentTab blendet die ganze Registerkarte ?Inhalt? aus.
    Homepage fixiert die eingestellte Startseite, sie lässt sich dann nicht mehr verändern.

    Colors verbietet Veränderungen der Farben von Text und Hintergrund des Internet Explorers.
    Links verhindert die Veränderungen von Farben von besuchten und nicht besuchten Links.
    History lässt keine Änderungen mehr für die Einstellung ?Verlauf? zu.
    Fonts schreibt die angezeigte Schriftart fest.
    ProgramsTab blendet die Registerkarte ?Programme? aus.
    GeneralTab blendet die Registerkarte ?Allgemein? aus.
    SecurityTab blendet die Registerkarte ?Sicherheit? aus.

    ConnectionsTab blendet die Registerkarte ?Verbindung? aus.

    Mit einem Doppelklick auf die jeweiligen neuen Einträge gibt man kann man im Feld Wert eine Zahl ein für:

    Sperren = 1

    Freigeben = 0

    Die Veränderungen werden erst nach einem Neustart des Internet Explorers wirksam.

    Arbeite Dich einfach mal in der Registry zu den o.a. Schlüssel durch und kontrolliere welche oben genannten Einträge hier mit 1 bewertet sind. Diese dann einfach auf 0 stellen.

    MfG maneich
     
  10. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Mann, was ein Stress...
    Ich habe nach Anweisung von Microsoft den IExplorer gelöscht, und den vorherigen InternetExplorer wieder herstellen lassen.
    Das war Version 5.0 oder ähnlich, auch dort waren die Optionen nicht erreichbar. Daraufhin habe ich wieder den aktuellen MS InternetExplorer installiert.
    Aber der Fehler ist geblieben, kein Zugriff auf die Internetoptionen. Habe auch nochmals die Registry durchsucht, nix gefunden...

    Wer weiss Rat??

    Danke
    Pyst
     
  11. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Hallo,

    ich habe die gesamte Reg durchsucht, beide Einträge sind bei mir nicht vorhanden.

    Habe auch per Durchsuchen nach "NoBrowserOptions" gesucht, auch nicht vorhanden...

    Hast Du noch eine Idee??

    Danke
     
  12. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    überprüfe mal in der Registry unter

    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Policies\ Microsoft \Internet Explorer\ Restrictions

    bzw.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Policies\ Microsoft \Internet Explorer\ Restrictions

    ob da ein Eintrag "NoBrowserOptions" steht, wenn ja löschen.

    MfG maneich
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi franzkat,

    was es nicht alles gibt ...

    Zu den <I>Anti-Hijacking Tools</I> würde ich auch Spybots Search & Destroy zählen.
    Solche *Angriffspunkte* (übertreib) können mit dem Tool auch gesperrt werden (Immunisierung) ...

    Gruß, dieschi
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Pyst,

    kann mir auch nciht vorstellen das die Installation des Apache-Servers etwas damit zu tun haben könnte das deine InternetOptionen nicht aufrufbar waren (hattest du mal geschaut ob es über die Systemsteuerung ging?).

    Meiner Meinung & Erfahrung nach war es ein SicherheitsTool das den Zugriff auf die InternetOptionen blockierte!

    Mit <B>Spybot & Search & Destroy</B> z.b. kann man das einstellen ...

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen