Internetseite in MS Office 2003 kopieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Ratlos1974, 2. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    wenn ich eine Internetseite in's Word 2003 kopiere, klappt das ohne probleme. ABER es wird automatisch eine Art "Hilfsrand" um den gesamten Text gemacht sowie je nach Website einige kleine Symbole die bei Doppelklick ein Script-Bearbeitungsfenster öffnen im Word Dokument sichtbar. Beim Ausdruck und in der Seitenvorschau ist er NICHT zu sehen. Da wird alles wie auf der Original Internetseite angezeigt. Die Ränder kommen auch wenn man die kopierte Website in's Word Pad einfügt. Wie bekomme ich diesen Rand weg ??
    Textbegrenzungen deaktivieren zeigt keinen Erfolg. Wer weiß Rat ???

    Gruß
    Markus
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Was du mit den Hilfsrändern meinst, sind Blindtabellen.

    Willst du lediglich den Text ohne Formatierungen ins Word übernehmen willst, kannst du das über Bearbeiten -> Inhalte einfügen -> unformatierter Text erledigen.
     
  3. ......nein, ich möchte es im Word genauso haben wie in der Website dargestellt. Nur eben OHNE diese nervenden Ränder.

    Trotzdem danke für deinen Hinweis.
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Du könntest die Tabellen noch in Text umwandeln, allerdings bezweifle ich, daß dir das weiterhilft. Oftmals sind das eben geschachtelte Tabellen...
     
  5. na ja, eigentlich wollte ich es so einfach wie möglich haben.

    Was ich aber absolut NICHT verstehe (und deshalb hab ich auch ins Forum geschrieben): In der Arbeit benutze ich XP Prof. mit Office 2003 und dort läßt sich das Problem mit der Deaktivierung von "Textbegrnzungen" lösen. Die Internetseite wird dann 1:1 ins Word übernommen.
    Was da wieder unterschiedlich ist.......???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen