Internettelefonie

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von TeStFaKe, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    hallo liebe user ,

    habe folgendes Problem. also der provider ist freenet.

    habe dsl6000 und internettelefonie. aber seit 3 tagen seid das dsl auf 6000 umgestelt worden ist fliege ich aus dem internet raus wenn einer bei mir anruft oder ich einen anrufe! vorher mit dsl2000 war alles in ordnung erst bei der umstellung.

    kann mir da einer weiterhelfen was das sein kann?


    vielen dank für eure antwort

    Nils
     
  2. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    vielleicht hilft das weiter ... das steht dann in der fritzbox

    27.12.05 13:11:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.75.116.59, DNS-Server: 194.97.173.124 und 194.97.173.125, Gateway: 62.104.190.23

    27.12.05 13:11:50 Internetverbindung wurde getrennt.

    27.12.05 13:11:50 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    27.12.05 13:11:46 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).

    27.12.05 13:11:36 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:11:32 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:11:27 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:11:25 Anmeldung der Internetrufnummer koecher ist gescheitert. Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

    27.12.05 13:11:24 Internetverbindung wurde getrennt.

    27.12.05 13:11:24 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.

    27.12.05 13:11:24 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    27.12.05 13:11:21 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).

    27.12.05 13:11:11 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:11:06 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:11:02 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:10:59 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    27.12.05 13:10:57 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).

    27.12.05 13:10:47 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 13:10:42 Internetverbindung wurde getrennt.

    27.12.05 13:10:42 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    27.12.05 12:58:12 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.75.112.137, DNS-Server: 194.97.173.125 und 194.97.173.124, Gateway: 62.104.190.23

    27.12.05 12:58:07 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).

    27.12.05 12:57:56 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:52 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:48 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:45 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    27.12.05 12:57:43 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).

    27.12.05 12:57:32 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:28 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:24 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:21 Internetverbindung wurde getrennt.

    27.12.05 12:57:21 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.

    27.12.05 12:57:21 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    27.12.05 12:57:18 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).

    27.12.05 12:57:08 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    27.12.05 12:57:03 Internetverbindung wurde getrennt.

    27.12.05 12:57:03 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da sieht man nur dass du Probleme mit der Synchronisierung hast. Bei Synch.-Problemen können wir meist nicht viel machen, T-COM bzw. dein Provider zuständig.

    Poste hier einmal folgende Daten:

    - FritzBox Typ und Firmwarestand
    - Leitungsdämpfung in dB, in der FritzBox unter
    Internet - DSL-Informationen messen.

    Wolfgang77
     
  4. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    FRITZ!Box Fon WLAN 7050, Firmware-Version 14.03.89 (heute neue version draufgespielt)

    mit der Leistungsdämpfung weiss ich nicht was du meinst
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    gut hatte dir oben beschrieben wo in der Config der FritzBox das zu finden ist.. aber hier extra für dich ein Direktlink auf das Linux deiner Box..

    http://fritz.box/cgi-bin/webcm?getp...pagemaster=&time:settings/time=1135693357,-60

    hoffe der funktioniert :)

    Weitere Angaben:

    - länge der Leitung zwischen FritzBox und Splitter sowie Splitter und TAE-Dose.

    - Telefon an der FritzBox.. Funk (schnurlos) ?

    Wolfgang77
     
  6. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Signal/Rauschtoleranz dB 15 15
    Leitungsdämpfung dB 12 13

    alle boxen sind direkt nebeneinander und das telefon ist schurlos
    und das telefon ist an der fritzbox

    und an der fritzbox kanns halt nicht liegen da esl mit dsl2000 auch alle wunderbar geklappt hat
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die werte sind soweit in Ordnung, hier die Tabelle mit den Grenzwerten:

    Dämpfungsgrenzen bei T-DSL

    • 384 kbit/s bis 50 dB
    • 768 kbit/s bis 46 dB
    • 1.024 kbit/s bis 43 dB
    • 1.536 kbit/s bis 39,5 dB
    • 2.048 kbit/s bis 36,5 dB
    • 2.304 kbit/s bis 35 dB
    • 3.072 kbit/s bis 32 dB
    • 6.016 kbit/s bis 18 dB

    Jetzt interessiert mich noch die Fehlerkorrektur, Anzahl der Übertragungsfehler: "Forward Error Correction"

    CPE (Customer Premises Equipment) ADSL-Endgerät, FritzBox

    COE (Central Office Equipment) ADSL-Geräte in der Vermittlungsstelle

    Störeinstrahlung durch das Funktelefon kannst du ausschließen, getestet mit anderem Telefon .. oder Entfernung Basisstation zur FritzBox erhöht..?

    Wolfgang77
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Kann es schon, es gab in der Vergangneheit Firmwareversionen die nicht DSL 6000 tauglich waren und es zu Synch.-Problemen kam.

    Wolfgang77
     
  9. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    CPE 0 0 684 240 6 220
    COE 0 1 7 4 10 1

    Basisstation ist alles das gleiche geblieben
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Noch eine Frage:

    Der Fehler passiert sowohl bei VoIP-Telefonie als auch bei Festnetz-Telefonie ?.

    Wolfgang77
     
  11. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    jop bei beiden
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    merkwürdig.. komme ich jetzt auch nicht weiter.

    Fehlereinkreisung.... würde einen Test mit einem anderen Telefon machen. Telefon auch einmal direkt an den Splitter (Festnetz) und schauen od da auch das DSL zusammenbricht. Splitter einmal testweise austauschen (vom nachbar leihen). AVM-Support anrufen ob die etwas wissen.. Problem in der Richtung mit der FritzBox. Störungsmeldung an deinen Dienstanbieter / Provider.

    Wolfgang77
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  14. TeStFaKe

    TeStFaKe ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    hi Wolfgang77,

    komischerweise ist der fehler im moment behoben!

    habe mal das telefon an den splitter und dann wieder an den router und jetzt geht es zur zeit :D

    ich bedanke mich schoneinmal bei dir für deine vielen tipps !

    danke danke danke
     
  15. chino_hh

    chino_hh Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    49
    Moinsen,
    kannst du mir evtl. die Quelle für diese Daten nennen?
    Wäre klasse.
     
  16. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
  17. Patrick16

    Patrick16 ROM

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo mein Log der Box sieht genau so aus meine Verbindung bricht immer wenn ich angerufen werde ab nur Festnetz.

    Signal/Rauschtoleranz dB 1 28
    Leitungsdämpfung dB 37 26

    Forward Error Correction 2465

    Also ist wohl meine Leitung schuld an der Sache an wem muss ich mich dann wenden um Hilfe zubekommen???

    Schon mal Danke im Voraus

    Mfg Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen