1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Internetverbindung im LAN

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von PeMoe, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PeMoe

    PeMoe ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich möchte in meinem LAN eine ISDN Internetverbindung gemeinsam nutzen. Das LAN besteht derzeit aus:

    1 PC
    - mit USB Anbindung an eine Telefonanlage mit ISDN Karte (an diesem PC ist derzeit die DFÜ Verbindung eingerichtet)
    - Netzwerkkarte 100 MBit/s
    - IP: 192.168.0.1
    - Windows XP

    1 Notebook
    - mit Anschluß an eine USB Docking-Station (inkl. USB2 to Fast Ethernet Adapter)
    - IP: 192.168.0.2
    - Windows XP

    Die beiden Rechner sind derzeit mit einem Crosslink-Kabel verbunden. In kürze wird ein Wireless Router (Netgear FWG114P mit 4 x 100 MBit/s Ports) hinzugefügt.

    Wie muß ich dieses Netzwerk konfigurieren, damit ich am besten von beiden PCs aus eine Internetverbindung herstellen kann (Internetverbindung soll zunächst ISDN bleiben).
    Wichtig wäre die Möglichkeit die Verbindung von beiden PCs aus aufbauen und trennen zu können!

    Der Wireless Router verfügt weiterhin über einen DB-9-Port zum Anschluss an ein Analoges oder ISDN-Modem. Kann man evtl. die Internetverbindung so aufbauen, daß nicht ein PC die Verbindung bereitstellen muß, der folglich nicht immer eingeschaltet sein müsste?

    Vielen Dank für Eure Tipps!


    PeMoe
     
  2. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
  3. imogen

    imogen Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    243
    Hi,
    die Internetverbindung wird über den Router aufgebaut, d.h., der leitet die Anfragen der PC weiter.
    Sie müssen sich nur im klaren sein, dass die Auto-Connect-Funktion des Routers tödlich (sprich teuer werden kann). Sie sollten bei solch einem Konstrukt die Verbindung manuell starten und beenden.
    Dies bedeutet: Wenn mehere PC im Netz und einer stoppt die Verbindung, ist die für alle anderen auch weg.
    Das ist also ohne Flat-Rate recht gefährlich.
    ciao
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen