1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Internetverbindung nach Löschen nicht mehr aufzubauen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von oyabunsama, 29. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oyabunsama

    oyabunsama ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!
    Obwohl das erste Mal in diesem Forum möchte ich Euch gleich
    mit meinem Problem konfrontieren, weil ich mir keinen Rat mehr weiss.Ich habe aus Versehen meine Internet-Verbindung gelöscht. Wollte sie dann wieder neu herstellen, mit Assistent und so, aber jetzt erscheint jedesmal die Meldung, ich soll über das Telefon die entsprechende Nummer wählen, dann direkt auflegen und o.k. drücken. Danach ist dann Funkstille.
    Kurz noch ein paar Angaben: Windows 2000, Firefox, Elsa Mikrolink 56k Internet C oder so.
    Wer kann mir helfen ???
    Danke Euch im voraus für Eure Hilfe und wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Grüsse oyabunsama
     
  2. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    äh wie?
    was ist denn das für ne nummer?
    wenn du -wie ich sehe- mit modem ins netz gehst, welchen internetanbieter hast du denn?

    zum einrichten der internetverbindung muss man keine nummer wählen und auflegen und ok drücken...

    ist das so ne einwahlhilfe ala web.de?

    kommt mir spanisch vor die geschichte.

    mg
     
  3. oyabunsama

    oyabunsama ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    hallo michag,
    danke für deine Antwort. Ich benutze internet by call, die Nummer ist die von Microsoft, wenn ich die halt angebe,erscheint die Aufforderung mit dem Telefon. Mir ist das auch alles schleierhaft, deshalb meine Bitte um Hilfe.
    Grüsse Oyabunsama
     
  4. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    welchen Weg gehst Du genau, um die neue Verbindung zu erstellen?
    Habe Dein Problem schonmal gesehen, aber seit Ewigkeiten kein 2000 mehr unter den Fingern gehabt ...
     
  5. oyabunsama

    oyabunsama ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    hallo Picobs,
    zuerst mal alles Gute für 2006;nun zu deiner Frage:Ich erstelle über den DFÜ-Assistenten eine Verbindung, mit der Referenzadresse für einen Internetdienst in der Nähe meines Wohnortes, das ist eine 0800er Nummer, aber von Microsoft.
    Wenn ich die Rufnummer dann eingebe, erscheint diese Aufforderung mit dem Telefon.
    Weisst Du Rat ?

    Grüsse Oyabunsama
     
  6. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    @ oyabunsama

    Auf dieser Seite findest du Informationen über die Einwahldaten für den MSN-Dienst und seiner manuellen Konfiguration. Ebenso kann dort ein Einwahlprogramm heruntergeladen werden, das die Verbindung automatisch herstellt.
    http://access.easysurfer.msn.de/100_index_easy.php
     
  7. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Danke, für Dich auch ein tolles 2006 ;-)
    Irgendwie habe ich Win2000-technisch immer noch ein Brett vor dem Kopf ... aber diesen Referenzdienst benötigst Du nicht. D.h., dass Du eine ganz normale DFÜ mit Deinem Modem erstellen musst, in die Du hinterher dann die Anwahlnummer, den Benutzernamen und das Kennwort des von Dir gewählten Providers eingeben kannst / musst.
    Vielleicht ist hier jemand mit 2000 unterwegs, denn an die genaue Darstellung der Sache erinnere ich mich wirklich nicht mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen