Internetverbindung schon bei Anmeldung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Klez, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. Ich besitze zwei PC's. Den PC mit dem Internet starte ich über Wake-On Lan. Damit ich ins Internet komme muss ich mich jedoch noch über die Remoteverbindung anmelden. Ich möchte schon bei der Windows-Anmeldung eine Internetverbindung haben, damit die Anmeldung wegfällt und ich mich mehr anmelden muss.

    Wie kann ich das machen. Verbinde mich per ADSL-USB-Modem mit dem Internet.

    mfg
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Warum nimmst du keinen Router ,der hat die Providerdaten und ist sofort Online .
     
  3. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    da ich ein USB-Modem besitze und ich dazu ein Ethernet-Modem benötige. Das umtauschen kostet €120 und dann ein Router noch dazu käme mir zu teuer. Daher hab ich diesen Weg entschieden.

    mfg
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  5. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    Danke für die Antworten! Das ist für mich Neuland. Brauche ich bei einem DSL-Router also kein ADSL-Modem mehr. Ist das direkt im Gerät integriert? Wenn ja, welches billige könntet ihr mir da vorschlagen?

    mfg
     
  6. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    könntet ihr mir das noch bitte kurz beantworten?

    mfg
     
  7. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Wenn in dem Router ein Modem integriert ist, brauchst du dein bisheriges Modem nicht mehr.
    Beispiel: Der Router von Netgear (RP614) kostet etwa 40€ ein AVM Fritz Box DSL Modem Router etwa 90€

    bonsay
     
  8. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Also bei mir sieht das so aus:

    Ich habe einen DSL-fähigen Router an dem mein DSL-Modem hängt.
    Und an diesen Router kann ich 4 PC's hängen die gleichzeitig ins Internet können.
    Da im Router die Zugangsdaten hinterlegt sind, meldet er sich automatisch an, wenn er Strom bekommt.
    Somit bin ich sofort Online wenn ich ins Netz will.
    Logischerweise sind Router die kein DSL-Modem integriert haben günstiger als solche mit Modem.
     
  9. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    jetzt bin ich wieder ein wenig verwirrt. Du hast zwar einen DSL-fähigen Router, hast jedoch noch zusätzlich ein DSL-Modem angehängt. Warum? Ist das jetzt doch notwendig oder nicht.

    mfg
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  11. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Hallo Klez
    Wie schon gesagt: es ist dann nicht mehr notwendig. Man kann es machen aber; den rest siehe oben
     
  12. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    DSL-fähiger Router heißt in meinem Fall, dass der Router einen Anschluss für ein DSL-Modem hat. Hätte mir seinerzeit die Telekom nicht ein DSL-Modem geschenkt, hätte ich mir einen Router mit integriertem Modem geholt.
    So war das aber nicht nötig.
    Fazit: Mein Router läuft ohne externem Modem nicht.
     
  13. GerryB

    GerryB ROM

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ganz einfach:
    Hast Du bereits ein Modem, benötigst Du nur einen Router, hast Du kein Modem kannst Du Dir ein "Kombigerät" als Router mit eingebautem Modem zulegen.

    Gerry
     
  14. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hättest erwähnen sollen das es ein Modem mit Lan-Anschluss sein muss .Er hat nur eins mit USB
     
  15. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
  16. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  17. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
  18. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Der geht auch ,nur die Software im Router ist auf engl. fall dich das nicht stört .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen