Internetverbindung und HiJackThis blockiert!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Xen-Arien, 12. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xen-Arien

    Xen-Arien Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    50
    Hallo, ich bin gerade sehr aufgeschmissen, ich fürche, ich hab mir da was übles gefangen. Hab schon die Systemwiederherstellung benutzt und meine Internetzugangssoftware neu installiert, aber ich kann mich nicht mehr einwählen, da die LAN-Verbindung angeblich nicht funktioniert.

    Wenn ich HiJackThis starte, kommt zunachst ein Infofenster mit längerem Text auf Englisch, und dann ein kleines Fenster mit dem Titel "AntiVirus Antispy-Software" oder so ähnlich, mit dem Inhalt "No viruses, trojans or spyware found - OK" und das war's dann.

    Hat sowas schon mal jemand erlebt? Ich hab' HiJackThis dann umbenannt, gestartet und es funktioniert dann. Weil es aber ein anderer PC ist, kann ich den Log hier auch nicht posten.... :(
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.434
    hast Du zufällig eine email betr. "Klassentreffen" gekriegt und den Anhang geöffnet ? :rolleyes: klingt auf jeden Fall sehr nach Sober.r ... :wegmuss:
     
  3. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    versuche mal die Hijackthis.exe z.B. in test.com umzubenennen. Wenn das nicht funktioniert lass mal Escan (Anleitung genau beachten!) drüberlaufen.


    Grüße Jasager
     
  4. Xen-Arien

    Xen-Arien Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    50
    Mittlerweile habe ich erfahren, dass es sich wohl um das Übelste vom Üblen handelt... :(

    W32.s@mm oder so, der Antiviren-Programm und HP's blockiert und jede Menge anderen Schaden anrichten kann... ich werd' den Rechner gleich anfangen neuaufzusetzen... :(
     
  5. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    wahrscheinlich die einzig richtige Maßnahme, zukünftig ein wenig mehr Mißtrauen bei E-Mail Anhängen an den Tag legen.
    Hier eine gute Anleitung damit du dich sobald nicht wieder infizierst..


    Grüße Jasager
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen