Internetverbindung wird immer getrennt. was kann ich tun?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von sweetangelo, 25. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sweetangelo

    sweetangelo ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Moin!

    Wenn ich mich ein paar minuten im internet aufhalte wird die verbindung einfach getrennt.
    dann wenn ich mich wieder neue einwähle passiert der gleiche shice nach paar minuten wieder?! was is da los?
    was kann ich dagegen machen?
    Danke im voraus!

    PEACE!
     
  2. sweetangelo

    sweetangelo ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    sorry :D
    mit WinXP. hab DSL.
     
  3. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Hi Max

    1. Dopelpostings vermeiden :D

    2. Welches Betriebssystem

    2.1 Alles up to date a la Sasser ?

    3. Seit wann hast Du dieses Problem

    4. Dsl oder Analoger Anschlus (zb 56 k )

    5. Router / Firewall richtig Konfiguriert

    evtl. 0190er warner Instaliert ?


    Gruß Red
     
  4. sweetangelo

    sweetangelo ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    ja alles klar mit sassa.
    seit ähm seit ein paar tagen.
    hab kein router. und keine firewall.
     
  5. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    @ Max

    Ein Posting hier bei T-DSL und DSL allgemein, der andere bei Online Bowser --> http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=136769 = Dopelposting im Selben Forum in 2 Rubriken :)


    @ sweetangelo

    gehst Du in das Internet über ein Einwahlprogramm wie Z.b T-Online ? Meistens gibt es dort eine Option, wo man einstellen kann, nach welchem zeitraum der Inaktivität eine trennung erfolgen soll. Erhöhe dort die Zeit oder Deaktiviere die Option .


    Noch ne Frage :

    - Was hast du an Deinem System geändert/ Instaliert, Bevor das Problem zum ersten mal aufgetaucht ist?

    -Welchen Bowser wird verwendet ?
    -Ist ein Aktuelles Antivirus auf dem Pc vorhanden ?



    Gruß Red
     
  6. sweetangelo

    sweetangelo ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    nein ohne t-online software. gehe direkt über DFÜ einwahl rein.
    habe das alte Siemens modem. hier ein bild: Modem bild
    hab nix installiert oder so. nicht dass ich wüsste.
    ja aktuelle virensoftware is oben.
    hab auch schon spybot durchlaufen lassen. hilft au nix?
    hab den microsoft internet explorer.

    what can i do?
     
  7. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Leih Dir mal von nem Kumpel Testweise ein anderes DSL modem aus, es kann sein , das Dieses ne macke hat.
    (hatte bei meinem Alten Modem 2 1/2jahre alt genau das gleiche Modell / Problem und zwar von heute auf morgen.


    Gruß Red
     
  8. Daniel_84

    Daniel_84 Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    Ich würd von der Telekom mal die DSL-Leitung überprüfen lassen bzw. darauf bestehen dass Sie die DSL-Leitung neu verkabeln auf einen anderen Anschluss.

    Ich hatte das selbe Problem, ca. alle 5Minuten brach mein Internet ab. DSL-Leitungsmessung durch T-Com war jedoch in Ordnung jedoch hab ich die T-Com solange genervt bis sie mir den DSL-Anschluss auf einen anderen Verteilerkasten verlegt haben und seitdem gehts problemlos.

    So long...
     
  9. DO7JSZ

    DO7JSZ ROM

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo sweetangelo,

    ich hatte dieses Problem auch vor ca. 2 Jahren gehabt und bei mir war die Ursache auch nicht zu ermitteln, obwohl die T-Kom mich damals an einen anderen Verteiler angeschlossen hatte. Auch in meinen Einstellungen war alles in Ordnung und den PC hatte ich einfach mal mit allem drum und dran "platt" gemacht.

    Hier mal ein Tip von mir, vielleicht bekommst Du ja damit das Problem in den Griff :
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/3/1/de0D31-wc.html

    42 Flatrate Steckdose ist der Name des Freeware Programmes und glaub mir es verdient seinen Namen mit Recht.

    Gruss DO7JSZ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen