Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Michael Bolz, 6. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michael Bolz

    Michael Bolz Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2000
    Beiträge:
    95
    Moin!

    Ich hab zu Hause einen DSL-Anschluss aber KEINE Flatrate.
    Starte ich jetzt Firefox, wird immer sofort automatisch eine Verbindung zum Internet hergestellt, obwohl ich überhaupt noch keine Seite eingetippt habe.... :aua:

    Der IE macht so einen Blödsinn nicht....

    Woran kann das liegen? Ich hab schon alle Einstellungen durch...

    Oder geht Mozilla davon aus dass alle mittlerweile ne Flatrate haben??

    OS: Windows XP professional SP2
    Firefox Version 1.51
    DSL: T-Offline, Router D-Link


    Habt Ihr einen Tip? :bitte:


    Habe die Ehre....
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Oder kann das bis jetzt so nicht:) .
    An möglw. Vielem und letzendlich oftmals vom User Gewünschtem.

    Hauptursache. Nutzt Du die mit der Installation vorschlagenen od. von Dir selbst eingepflegten Live - Feeds? Falls ja, 2 Möglichkeiten:
    [1] entfernen
    [2] einstellen, http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=1016719&postcount=6

    Oftmals auch - Erweiterungen. Nutzt Du Erweiterungen mit Ticker Funktion (Nachrichten, Wetter, Zeit ...)? Und nicht zu vergessen die vorgenommenen Einstellungen hinsichtlich Update!
    Glaube ich nicht. Aber vllt. von Users, welche bewusst installieren und nutzten:) ?
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Moment mal!

    Wenn ich meinen Router einschalte, dann sorgt der bereits für die Einwahl. Da muß ich nicht einmal einen PC eingeschaltet haben, dann steht die Leitung schon.

    Und damit ists dann auch völlig egal, ob auf dem PC nun IE oder Opera oder Firefox zum Surfen oder Outlook oder Mozilla oder sonstwas für die Emails genommen wird.

    Das Einfachste wird sein, eine (ggf. auch nur kleine) Volumenflat zu ordern. Da kann das Ding 24h am Tag online sein, abgerechnet wird der Traffic.

    MfG Raberti
     
  4. gekaa

    gekaa Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    86
    Hallo Michael Bolz!
    Herzlich willkommen hier im Forum.
    Du solltest Dich mal mit Internet und Firefox etwas mehr beschäftigen.
    Bei mir wählt der Firefox nix automatisch ein-erst wenn ich auf verbinden gehe DFÜ-darf er ins Internet.
    Also stelle etwas um bei Dir in den Interneteigenschaften und du wirst sehen,der Firefox macht nur das,was du willst.
    Gruss gekaa:guckstdu:
     
  5. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Fx wählt sich überhaupt gar nicht selbst ein, sondern übernimmt die Standardverbindung des Systems! Ist diese nun so über div. Einstellungen (Beitrag #3, auch oft gesucht und benutzt Dial on Demand) so eingerichtet, dass Programme diese Verbindung aufrufen können und ist der Fuchs dann so installiert u./od. erweitert / eingestellt wie in Beitrag #2 beschrieben, dann kann dieser Effekt auftreten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen