1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Internetverbindungsfreigabe für doofe ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Caliban, 16. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Caliban

    Caliban Byte

    also, ich hab auch 2 PCs vernetzt, allerdings nur über 10mbit/s, aber das geht bestimmt trotzdem, oder?
    Jedenfalls hab ich das mit der Microsoft eigenen ics nich hinbekommen, habs so versucht wie unter www.zdsoft.de/netzwerk usw unter Internetverbindungsfreigabe beschrieben.
    Hatte beide PCs an, den einen online, die NetzKarten aktiviert und richtig (denk ich, bin da kein Anfänger(?)) eingestellt, von wegen TCP/IP usw., hab DNS und WINS einstellungen auf standard gelassen. Dieses programm von der Disktte, das bei ins. von ms ics auf server erstellt wird, hab ich auch ausgeführt, aber es tat sich trotzdem nix (Iexplorer: die seite kann nicht angezeigt werden)...

    Tja, hat jemand noch Ideen? vielleicht ne bessere anleitung hierfür oder eine fürn proxyserver?

    Danke für die beim Lesen verschwendete(?) Zeit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen