Internetverbindungsfreigabe Probs XP/98

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von mrturbo1, 17. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mrturbo1

    mrturbo1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    198
    Hallo zusammen !

    Ich habe so ein paar Probs mit meiner Internetverb.freigabe.
    XP ist der Gateway Recher, Win 98 SE ist Client.

    1.) wenn ich XP nur starte (steht auf Benutzerkontenwahl), wählt sich der zweite nicht ein
    2.) wenn ich dann mein Konto auf XP öffne, klappt das Einwählen nur, wenn ich Zonealarm ausschalte. Irgendwie kommt der mit der automatischen IP nicht klar
    3.) ich kann auf dem Clienst die Verbindung nicht trennen. Muss dann immer noch auf dem Gateway Rechner das manuell machen.

    Hat jemand Tipps für mich, wie ich das eine oder andere Probl. lösen kann ??

    Vielen Dank schon mal
     
  2. mrturbo1

    mrturbo1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    198
    Zu Nr. 1.:

    Mein XP startet und steht auf dem Startbildschirm für die Benutzerwahl (3 Stück eingerichtet). Auf diesem Bild kann sich der Client noch nicht einwählen, es muss immer extra mein Benutzerkonto gestartet werden.

    Zu Nr. 2.:

    Hat der Netzwerkassistent von Wind. so vorgegeben.
    Welche Firewall ist denn gut und arbeitet mit ICS zusammen ??
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    1.) Hab ich nicht verstanden...
    2.) Was spricht gegen feste IPs und wozu braucht man sowas wie Zonealarm?
    3.) das kann meines Wissens keine Version von Windows - bei http://www.twiga.ltd.uk/rdu.asp werden sie geholfen

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen