internetzugang ohne rootpassword....

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von wulzzz, 2. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    habe mandrake 8.0 installiert ohne rootpassword, nun kann ich nicht online gehen, da ich laut hinweis entsprechenderweise Einstellungen vornehmen soll (hinweis für mich leider chinesisch)
    - kann jemand klären? danke im Voraus....
     
  2. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
    habe wohl beim einwahlversuch erscheinenden folgenden hinweis falsch verstanden:

    "Wenn Ihre Netsite einen Nicht-Root-Namen-Server benutzt, muss die $SOCKS_NS_Umgebungsvariable auf den entsprechenden Namen-Server eingestellte werden. Stellen Sie die Variable oder SOCKS-Host-Einstellung ggf. auf die Host-IP-Adresse statt auf den Namen ein"

    Weiß nach wie vor nicht, was damit gemeint ist......
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Ein wenig verwirrend Dein Posting....
    Ich versuch das mal auf die reihe zu bekommen:
    Du hast Mandrake installiert und kein rootpasswort vergeben. Nun kannst Du nicht Online gehen, da Du Einstellungen vornehmen mußt, die Du nur als root durchführen kannst. Ist es das, was Du meinst?
    Wo liegt das Problem? wenn Du als root abrbeiten mußt, lass das Passwortfeld einfach leer und drück enter.
    Meinst Du etwas anderes, scheibe etwas genauer.

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen