1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

INTERNETZUGANG ÜBER MEHRERE RUFNUMMERN..

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von kaa7, 26. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaa7

    kaa7 ROM

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo alle PC Gurus!
    Ich bin ein ent- und genervter Anwender einer <B>EUMEX 504 PC USB</B> :( Anlage mit zwei schnurlosen Analog-Telefonen. Ich nutze die EUMEX ANLAGE u.a. für den Internet-Zugang. Da ich zwei Kinder habe, die sowohl Freud als auch Leid (sprich: Telefongebühren) des Internets kennenlernen sollen, möchte ich pro Kind (und meiner Wenigkeit) eine getrennte Kostenaufstellung haben. Ich nutze WINDOWS 98 und habe pro User ein Benutzerprofil angelegt.
    <TT>IST ES MÖGLICH JEDEN USER EINE EIGENE TELEFONNUMMER ZUZUWEISEN, ÜBER DIE ER SICH INS INTERNET EINWÄHLT??? </TT>Falls dies möglich ist, würden auf der Telefonrechnung jeweils die Zeiten pro Anschluss ausgewiesen. :)
    Ich habe insgesamt bis zu 10 Nummern Dank des ISDN Anschlussen und dem Betreiber A S Netz zur Verfügung.
    Kann mir jemand helfen?! Und bitte... ich bin KEIN PC-KENNER... es wäre schön, wenn ich den Tip auch verstehen könnte!
    Danke schon \'mal im voraus!

    Kaa7
    [Diese Nachricht wurde von kaa7 am 26.09.2001 | 21:58 geändert.]
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Jepp. Das geht zum Beispiel mit FritzWeb!
    Da kannst Du jedem Benutzer einen eigenen Zugang einrichten der über eine individuelle MSN läuft (Du hast ja 10)!
    Du erstellst mit FritzWEb! einen Zugang für deine Tocher.
    Diesem Zugang kannst Du über dessen Einstellungen eine eigene MSN zuweisen die dann auch in der Telefonabrechnung so aufgeführt wird!

    Du bekommst Fritzweb als StandAloneTool über meine HP oder direkt bei AVM!
    http://www.avm.de
    Direktdownload:
    http://www.compi-supp.de/download/internet/einwahl/fritzweb.exe

    Soweit mir bekannt bietet T-Online das aber auch mit der Software Speedmanager. Da kann Ich Dir aber nix näheres zu sagen!

    Bei weiteren Fragen melde Dich nochmal!

    Viel Erfolg & Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen