Invaild Bootdisk nach IE 6 instalation

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von olafbau, 2. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olafbau

    olafbau Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    19
    Ich hab den Riesenfehler gemacht und die Final Version vom IE 6 deutsch auf Win Me instaliert, aber nach dem booten von Win Me kommt immer nur Invaild Bootdisk *grrrrr* Sieht so aus, ob als er den MBR zerschossen hat oder? Was kann ich da tun? Ich hab zwar vor der Instaltion einen Systemwiederherstellungspunkt gesetzt, aber das nützt mir ja nicht viel, da ich ja nich in Windows reinkomm (auch nich abgesichert). Registry reparieren hat nix geholfen. Was kann man da machen? Weiß jemand wo die Systemwiederherstellungsbackups gespeichert werdern?
     
  2. hohohoho

    hohohoho ROM

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    1
    Klick mal wenn du die Programme offen hast auf Das fragezeichen und dann auf Info... Die Änderungen in den Versionen wurden alle hinten rum gemacht, aner dem Design der programme hat sich leider nichts geändert... Bin auch etwas enttäuscht...
     
  3. olafbau

    olafbau Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    19
    Hatte ich gemacht, hat aber nichts genützt. Da ja nun nix mehr zu verlieren war, hab ich Windows Me drüber zu instalieren in der Erwartung das alte vollkommen zu überschreiben (schon einmal passiert) und den bootmanager von win 2 k zu zerschießen (so das ich win 2k auch noch mal neu instalieren darf), aber zum Glück ist beides nicht eingetreten. Dafür ist der IE etwas mit Macken behaftet. Beim Start von Outlook Express kommt das Bild von Outlook 6, aber es ist wie es scheint trotzdem noch das alte. Dann wurde der Windows Media Player neuinstaliert und der IE ist seltsamerweise der alte geblieben.
     
  4. pit w

    pit w ROM

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    2
    ????????
    Beim ersten Partitionieren einer HDD wir der Master Boot Record (MBR) im Zylinder 0, Kopf 0, Sektor 1 angelegt, in dessem hintern Teil sich die Partitionstabelle befindet. Beim Systemstart lädt das Bios den MBR nach prüfung auf Gültigkeit in den Speicher und startet den darin enthaltenen Maschienencode, der für das finden des Bootsektors der aktiven Primären Partition zuständig ist. Das BIOS gibt eine, je nach Bios Hersteller, meistens Englichsprachige Fehlermeldung aus sobald bereits der MBR ungültig ist.
    Trotz der o.k.}s von NDD und CHKDSK empfehle ich einen Start von DOS-Bootdiskette (98,9x) auf der zusätzlich die Datei fdisk kopiert wurde. Am DOS Prompt heisst es dann :
    fdisk_c:_ /mbr
    (wg. Lesbarkeit: _ bitte durch Leerzeichen ersetzen!!!)
    Mit diesem Befehl wird der MBR mit Partitionstabelle neu geschrieben. MfG pit
    [Diese Nachricht wurde von pit w am 04.09.2001 | 18:17 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von pit w am 04.09.2001 | 18:20 geändert.]
     
  5. olafbau

    olafbau Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    19
    Die 3 Dateien waren alle an ihrem Stammplatz vorhanden.
    Norton Disk Doktor und CHKDSK konnte keine Fehler feststellen. Sieht düster aus.
     
  6. pit w

    pit w ROM

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    2
    Deiner Vermutung kann ich nicht ganz folgen.
    "Invalid Bootdisk" scheint eher ein Fehler auf der Festplatte zu sein der zufällig bei der Installation eingetreten ist. Ein Fehlerhafter Sektor z.B..
    Ratschlag: Boote von Diskette und suche nach den Windows dateien: command.com, io.sys und msdos.sys. Die beiden letzgenannte findest Du unter Dos erst wenn Du den "versteckt" Attribut aufgehoben hast. Ersetze Sie bei Fehlen ggf. von einer Festplatte von einem Freund. Desweiteren scheint der Einsatz von einem Festpattentool angebracht. Hast Du z.B. Norton Utilities 4.0 (2000) kannst Du den Symantec Norton Disk Doktor direkt von CD Booten. Die aktuelle Version (2001) bietet diesen Luxus leider nicht.
    Gib bitte die Lösung Deines problemes bekannt. MfG Pit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen