1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IOMEGA-ZipDrive Eject unter Windows XP ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Steffy, 12. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo Leute,
    ich bin seit heute stolze Besitzerin eines Zip-Drive 250 USB. Das funktioniert soweit auch ganz hervorragend, allerdings habe ich ein Problem: es ist mir nicht möglich, eine eingelegte Disk unter Windows XP als normaler User auszuwerfen. Das funktioniert weder über die Auswurftaste noch über den Auswerfen-Befehl des Explorers. Dabei habe ich die Diskette bereits als derselbe User eingelegt. Es sind keine weiteren Fenster mehr geöffnet oder Dateien in Bearbeitung. Die Fehlermeldung, die dabei immer erscheint, lautet: "Es sind noch Dateien offen ... blabla ..."
    Die entsprechende Disk wurde mit NTFS formatiert.
    Ich habe die mitgelieferte IOMEGA-Software NICHT installiert sondern auf die Standardtreiber des Betriebssystems zurückgegriffen.
    Melde ich mich als Administrator an, funktioniert alles so, wie es soll.
    Ach ja: In der Lokalen Sicherheitsrichtlinie habe ich das Auswerfen austauschbarer Medien auch für normale User aktiviert. Trotzdem ändert sich nichts.
    Wer hat ne Idee? Bitte an mich!
    Vielen Dank und viele Grüße
    Steffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen